MusikTIPP

Dean Grant debütiert mit einem starken französischen Album

Ab dem 15. Januar 2019 bis 2020 erscheint alle sechs Wochen eine neue Single - das Album ist ab 1. März erhältlich!

Der Produzent und Plattenkünstler Dean Grant debütiert mit einem starken Vintage-Pop-Album, das für die internationale Musikszene produziert wurde. Für dieses Albums The French Recording Sessions hat sich Dean Grant mit führenden Persönlichkeiten der französischen Musikbranche umgeben, um eine authentische Herangehensweise und einen überzeugenden Klang zu gewährleisten. Ab dem 15. Januar 2019 bis 2020 erscheint alle sechs Wochen eine neue Single! Die erste Single J’aimerais wurde bereits veröffentlicht.

Seit über zehn Jahren produziert DeanGrant in Zusammenarbeit mit dem französischen Arrangeur Bernard Arcadio (Dirigent und Pianist von Charles Aznavour, Gilbert Bécaud und Henri Salvador).
Die Veröffentlichung der The French Recording Sessions markiert den Beginn einer neuen Periode, indem sich Dean Grant selbst auf Tonband abspielt, ohne sich speziell als Sänger zu sehen, sondern als Produzent dessen eigene Stimme im Zentrum seiner Produktion steht.

Alle zwölf Titel der The French Recording Sessions (DeLuxe-Version) werden als Singles herausgegeben.

Ab dem 15. Januar 2019 bis 2020 erscheint alle sechs Wochen eine neue Single.

Erste Single-Veröffentlichung

Titel:                 J’aimerais
Datum:            15. Januar 2019
Format:            Digital / alle Digital Stores weltweit

Veröffentlichung des Albums

Titel:                The French Recording Sessions
Datum:            1. März 2019
Format 1:         Digital / alle Digital Stores weltweit
Format 2:         Physisch / http://www.dean-grant.com/store

Titel:                The French Recording Sessions – DeLuxe
Datum:            1. Juli 2019
Format 1:         Digital / alle Digital Stores weltweit
Format 2:         Physisch / http://www.dean-grant.com/store

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close