TOP AKTUELLTV-TIPPSSchlagerSchlager TV

Das sehr persönliche Interview zum 70. Geburtstag von Mary Roos

Die Sängerin ist "Bei Hübner" auf GoldStar TV am 9.1. um 23 Uhr zu sehen

Kaum zu glauben aber wahr: Mary Roos wird 70! Spätestens mit ihrem Mega-Hit „Arizona Man“ im Jahr 1970 gelang es der Ausnahmekünstlerin die Massen zu begeistern. Anlässlich ihres Geburtstags zeigt GoldStar TV am 9.1. um 23 Uhr das sehr persönliche Interview „Bei Hübner: Mary Roos“.

Die Sängerin erzählt in der Sendung „Bei Hübner – Mary Roos“ sehr emotional über Familie, Karriere und ihre Pläne für die Zukunft. Aber auch über die guten alten Zeiten schwärmt die Schlagersängerin gemeinsam mit Uwe Hübner. So plaudern die beiden über die Hitparade und über den großartigen Karriereweg von Mary Roos.

Über Mary Roos

Am 9.1.1949 erblickte Mary Roos als Rosemarie Schwab das Licht der Welt. Ihre beispiellose Karriere begann bereits im Kindesalter. Zunächst trat sie im elterlichen Hotel als Sängerin auf, bis sie im zarten Alter von 9 Jahren auf einem Sommerfestival von einem Musikproduzenten entdeckt wurde. Prompt folgte ihre erste Schallplatte: „Ja, die Dicken sind ja so gemütlich“.

1968 erschien ihr erstes Album „Die kleine Stadt will schlafen geh’n“, doch ihr großer Durchbruch gelang ihr erst 1970 mit „Arizona Man“. Sie führte ein langer, aber beständiger Weg ganz nach oben in die deutsche Schlagerelite. Bis heute steht die Sängerin auf der Bühne, aber nicht mehr nur mit Schlagerhits. 2013 erschien mit „Denk was du willst“ ein Album abseits der Schlagerszene. In regelmäßigen Abständen entstehen bis heute abwechslungsreiche Alben mit Balladen, Up-Tempo-Nummern und teilweise autobiographischen Texten. 2018 nahm sie an der 5. Staffel der VOX-Reihe „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ teil.

Wussten Sie, dass Sie die Stadlpost einmalig Gratis lesen können? Mit Klick auf den Button sehen Sie mehr:

GRATIS HEFT

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close