TOP AKTUELLVolksmusikVolksmusik TV

Das Schneiderwirt Trio ist in den TV Sendungen „Studio 2“ auf ORF 2 und auf Servus TV zu sehen

Die drei Musiker aus der Lipizzaner Heimat haben Melodien, die man kaum noch zu Gehör bekommt, die aber tief im Herzen eines Millionenpublikums ihren Platz haben, neu aufleben zu lassen

20 (!!) „Gassenhauer“ haben Gottfried, Manfred und Markus aus dem großen Repertoire ausgesucht und neu aufgenommen. Es erinnert an eine Zeit als es noch in jedem Radiosender Wunschkonzerte gab und man seine Liebsten mit einem Lied grüßen konnte.

Mit der CD “Unvergessene Melodien der Volksmusik” erfüllen sich Gottfried, Manfred und Markus einen persönlichen Wunsch, den sie mit vielen Freunden und Fans der Gruppe teilen. Man hörte in fast jeder Sendung Hits, die auch auf der CD „Unvergessene Melodien der Volksmusik“ vom Schneiderwirt Trio zu finden sind. „Wenn die Schwalben heimwärts ziehn“, „Karwendl Lied“, „Reghragout“, „Wohl in der Wiederschwing“, „S´is Feierabend“ oder „La Montanara“ um nur einige der 20 Lieder auf der CD zu nennen.

12.10.2021 ORF 2 ab 17:30 “Studio2”

Schneiderwirt Gottfried Pignitter im Interview rund um die Gruppe, ihre Vorhaben und das besondere neue Album “Unvergessene Melodien der Volkmusik”, dass dem Schneidwirt Trio sehr am Herzen liegt.

12.11.2021 Servus TV um 21:10 Servus Musikantenstammtisch – „Der Steirische Brauch“

Keine steirische Musikgruppe hat die alpenländische Volksmusik so nachhaltig geprägt wie die Kern Buam. Der Steirische Brauch oder der Weltverdruss sind für die meisten Musikanten nicht aus ihrem Repertoire wegzudenken. Die Moderatoren Conny Bürgler und Richard Deutinger lassen die Musik dieser Größen aus dem Grandnertal zum musikalischen Jahresabschluss wieder hochleben. Mit dabei sind auch die legitimierten Nachfolger der Kern Buam, das Schneiderwirt Trio, die Pignitter Buam (aus denen das Schneidwirt Trio hervorgegangen ist), die Steirische Blas sowie die Ligister Schülcherleitnmusi.

Die drei Musiker aus der wunderschönen Lipizzaner Heimat in der Weststeiermark, dort wo die weißen Pferde für die weltberühmte Spanische Hofreitschule in Wien gezüchtet werden, ist seit vielen Jahren ein Begriff bei den Freunden der Volksmusik.  Gottfried Pignitter, der Wirt und Namensgeber des gleichnamigen Ausflugsgasthof Schneiderwirt hoch über Voitsberg, sein Cousin Manfred Pignitter und Markus Kern, allesamt direkte Nachkommen der legendären Kern Buam, begeistern mit ihren Auftritten weit über die Grenzen der Steiermark hinaus ihr Publikum.

Ähnliche Beiträge