TOP AKTUELL

Das Dschungelcamp: Klare Ansage von Jasmin Herren

Am 21.01 ist es soweit, das Dschungelcamp geht in die neue Runde. Doch schon jetzt sieht es nach Ärger aus, denn einige der Kandidaten sind offensichtlich auf Konfrontationen aus…

Jasmin Herren: „Ich bin auf Krawall!“

Nachdem Christin Okpara aufgrund ihres unklaren Impfstatus durch die Schlagersängerin Jasmin Herren ersetzt wurde, war Herren nun zu Gast beim Dschungelcamp-Podcast. Sie nutzte die Gelegenheit, um klarzustellen, dass sie sich nichts gefallen lassen wird: „Bisher war ich immer ganz lieb. Ich hab mich mit allen verstanden – Nein, will ich nicht mehr. Du kriegst von mir jetzt genau das Paket, das du mir bietest.“ Sie lässt keinen Zweifel an ihrer Intention: „Ich bin auf Krawall!“ Für sie steht also von vornherein fest, dass sie anderen die Stirn bieten wird, wenn es sein muss: „Ich hab einfach beschlossen mir nicht mehr alles gefallen zu lassen. Und ich werde auch nicht mehr Rücksicht nehmen. Ich sag jetzt was ich denke.“

Linda Nobat: Wird sie Jasmin Herrens Rivalin?

Die ehemalige Bachelor-Kandidatin Linda Nobat wird ebenfalls ins Dschungelcamp gehen. Dass sie sich auch nichts gefallen lässt und ein aufbrausendes Temperament hat, hat sie bereits unter Beweis gestellt. Ihr ist bewusst, dass ihre Art sehr provokant ist, wie sie in einem RTL-Interview meinte: „Meine positiven Eigenschaften sind vielleicht für den ein oder anderen auch meine negativen Eigenschaften. Das wäre meine Direktheit, meine Ehrlichkeit, mein Humor, den viele nicht verstehen.“ Das klingt, als wäre ein Zickenkrieg vorprogrammiert. Man kann gespannt bleiben, was das Dschungelcamp 2022 für die Fans bereithält.