MUSIK TippsSchlager

Chris & Mark Wallace: Bühnentalente mit bewegendem Hintergrund

Arbeitsunfall, Herzerkrankung, Koma: Die Brüder haben bereits viel durchgemacht. Doch dank ihrer Liebe zur Musik und zum Leben kämpfen sie weiter - mit Erfolg.

Chris und Mark Wallace haben eine wahre Gefühlsachterbahn hinter sich. Chris musste nach einer Nahtoterfahrung im März 2020 einige Dinge wieder neu erlernen – so auch das Musizieren! Danach wurde das handgemachte Album mit seinem auch sehr herzkranken Bruder Mark, der derzeit nur noch 35 % Herzleistung hat, fertiggestellt und am 8. November 2020 veröffentlicht!

Für Chris, geboren am 16.05.1968 in Bischofshofen, und Mark, geboren am 30.10.1981 in Seekirchen, stand von Anfang an fest, dass ihr Leben sehr abwechslungsreich verlaufen würde.

In der Familie wurde Hausmusik gemacht – Chris erlernte dazu sogar per Fernkurs die Zither. Das war ihm aber nicht genug. Autodidaktisch brachte er sich das Keyboard- und Gitarrenspiel bei. Schon damals komponierte und textete er eigene Songs, die er aber leider in der Schublade abgelegt hatte. Auch Mark erging es ganz ähnlich und erlernte von seinem Vater mit sieben Jahren das Zither spieln und erleichterte ihm  das Gitarre spielen zugleich.Es wurde schnell klar das Mark die Musik im Blut hat sowol auch sein Bruder Chris der allerdings viel früher schon mit der Musik begann.

1996, nach einem schweren Arbeitsunfall, wurde Chris gehunfähig und musste in 3 mühseligen Jahren mit Gehhilfen erst wieder laufen lernen. So schlecht – so gut. Daraufhin schlug Chris seine Karriere als Musiker ein und spielte in zahlreichen Gasthäusern seine Lieder. Der große Erfolg bescheinigte, dass er ein echtes Bühnentalent ist.

Auch Mark erzielte große Erfolge mit seiner Musik und wah anfangs sofort in einem Verlag untergebracht (ca. 4 Jahren) . Seine erste Single CD mit dem Titel “Mein Schicksal” wurde veröffentlicht und ist weltweit im Verkauf.

2000 wurde Chris gebeten, bei der Country Band „Westfriends“ einzusteigen. Hier wurde er bald zum Leader und formte die Musikgruppe in kurzer Zeit zu einem Bestseller in der Countryszene. Erfolgreiche Auftritte in ganz Österreich, Deutschland und Italien waren die Folge. Währenddessen war Mark noch gar nicht bewusst, dass auch er viele musikalische Talente hatte, auf die ihn sein Bruder hinwies! Deshalb griff auch er zur Feder und komponierte seine eigenen Lieder, die auch heute weit über die Grenzen Österreichs hinaus erklingen!

Endlich haben Chris und Mark Zeit gefunden und sich ihrem größten Hobby, der Austropop – Country und Schlager Musik gewidmet. Von 2018 bis 2019 haben die Brüder das Album „Aus´n Leben“ geschrieben und produziert.

Leider wurde durch einen schweren Schicksalsschlag dann 2020 die Produktion unterbrochen! Chris musste wegen einer schweren Herzerkrankung ins Krankenhaus, wo noch eine Lungenentzündung dazukam und er ins künstliche Koma versetzt werden musste. Nach mehrmaligen erfolgreichen Reanimationen konnte Chris nach seiner Nahtoterfahrung Ende März entlassen werden.

Wir wünschen diesen wunderbaren Künstlern viel Glück auf ihren Wegen, aber auch viel Kraft, um ihr turbulentes Leben zu meistern!