TOP AKTUELLStadlGEFLÜSTER

“Cappuccino” Michèl sieht Vaterfreuden entgegen!

Große Freude bei “Cappuccino” Michèl: Der 29-Jährige wird zum ersten Mal Vater. Somit ist der Jüngste der Gruppe Die Cappuccinos gleichzeitig auch der erste “Cappuccino”, der mit der “Nachwuchs-Produktion” begonnen hat.

 

“Ich freue mich wahnsinnig auf die anstehende Vaterschaft”, so Michèl Ursinus im Exklusiv-Gespräch mit der “Stadlpost.” Allerdings: “Wir müssen uns noch bis Juni  2018 gedulden, bis wir das kleine Wunder in unseren Armen halten dürfen.”

Die “Nebenwirkungen” (s)einer baldigen Vaterschaft sind dem 29-Jährigen durchaus bewusst:  “Ich weiß, dass es die ersten Monate schwer sein wird,  aber: Ich bin wenig Schlaf gewohnt, von daher mache ich mir diesbezüglich keine Sorgen.”

Wird es denn ein “Michèl” oder eine “Michelle”?:
“Wir wissen noch nicht, ob es ein Junge oder Mädchen wird. Das spielt auch keine Rolle. Hauptsache, das Kind ist gesund.”

Die nächsten Pläne von “Cappuccino” Michèl: “Wir werden jetzt die Feiertage genießen und ab Januar bei der ‘Immer wieder sonntags’ Tour sein. Und: Ich werde mich auf den Nachwuchs vorbereiten …”

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close