TOP AKTUELLTV-TIPP

Bares für Rares: Andy Borg kommt zurück ins Fernsehen!

Primetime für den ehemaligen Musikantenstadl-Moderatoren

Da klingelt’s in der Kasse: Seit 2013 kommen zu Bares für Rares viele Menschen, um ihren Trödel loszuwerden. Vom Erbstück der Ur-Oma über alte Gemälde bis zum Spieleautomaten – alles scheint Geld zu bringen. Nun versucht auch Andy Borg sein Glück bei den Händlern und wird Ende Mai dabei im Fernsehen zu sehen sein.

Am 31. Mai kommt wieder Bares für Rares in die ZDF-Primetime: Um 20.15 Uhr feilschen Verkäufer mit Händlern um ihre Schätze. Diesmal auch dabei: Andy Borg! Dieser möchte bei der Show seine über 100 Jahre alte Kamera anbringen. Ob ihm das gelingt und wie viel Geld er in der Show von Horst Lichter bekommt – und was er damit machen wird sehen Sie am 31. Mai im ZDF.

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close