TOP AKTUELL

Barbara Schöneberger: DIESER Sache geht sie aus dem Weg

Barbara Schöneberger und das Thema Gesundheitsvorsorge sind alles andere als enge Freunde. Wie “Woche heute” berichtet, ist die TV-Moderatorin sogar ein wahrer Vorsorge-Muffel.

Die Entertainerin ist sich ihrer Gesundheit sicher – auch wenn das durchaus gefährlich sein kann. “Mich haut so schnell nichts um!“, wird Schöneberger zitiert. “Ich mag Stress!” Besser ist das wohl auch, denn die selbst ernannte Quasselstrippe hat privat nicht gerade viel Zeit zum Entspannen, ist sie doch ein sehr gefragter Gast in diversen Shows. Da bleiben dann auch schonmal wichtige Arztbesuche auf der Strecke. “Ich bin kein Hypochonder, man muss nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Doktor.

Barbara Schöneberger: Brustkrebs liegt in der Familie

Wie schnell diese Einstellung ins Negative umschlagen kann, sollte Barbara Schöneberger eigentlich klar sein. Denn in ihrer Familie gibt es mehrere Fälle von Brustkrebs! Ihre Großmutter erlag bereits mit 50 Jahren ihrem Krebsleiden. Schönebergers Mutter Annemarie selbst geht regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung.

Aber warum macht Barbara Schöneberger so ein Theater um die so wichtige Untersuchung? Ihre Freunde schütteln allesamt den Kopf: "In meinem Freundeskreis gelte ich als diejenige, die immer sagt: Ist doch nicht so schlimm, reiß dich mal zusammen!", so die quirlige Blondine. Dann sollte sie mal jemand zur Seite nehmen und ihr bezüglich des Arzttermins ins Gewissen reden.

Ähnliche Beiträge