EventTIPPBlasmusik

Auner Alpenspektakel: 2019 ist Schluss!

Nach 46 Jahren auf der Bühne ist die Gruppe immer noch erfolgreich! Die Alpenspektakel Show wird es jedoch bald nicht mehr geben.

Mit 46 Jahren ist das Auner Alpenspektakel mittlerweile eine der ältesten noch sehr aktiven Musikgruppen, in Österreich. 2018 konnten die fünf Musiker um Peter Aschaber wieder zahlreiche Erfolge verzeichnen. Mit der Alpenspektakel Show, die mittlerweile seit 35 Jahre den ganzen Sommer wöchentlich läuft, hatten sie heuer besonders viele Gäste und das Programm war laut Fans eines der Besten überhaupt. Im Juli erschien die 44. CD und 14. TV Film und DVD „Klang der Berge“ welche derzeit in verschiedenen TV Sendern europaweit gesendet wird.

Seit vielen Jahren organisieren die Auner ihr Alpenspektakel Fest im September und auch heuer konnten sie wieder viele begeisterte Musik Fans im Brixental begrüßen. Nach so vielen Jahren auf der Bühne hat Peter Aschaber seinen Tournee Plan etwas eingeschränkt und so ist die seit vielen Jahren gemachte Herbst Tournee nach Dänemark und den Niederlanden heuer etwas kürzer ausgefallen. Dennoch waren sie bei einigen der größten Events in DK und NL dabei, wo sie eine perfekte Tiroler Show zeigen konnten. Peter konnte im Sommer mit seinen Jodelkursen vielen Gästen das „Jodeln und Juchzen“ näher bringen, erklärte dabei unsere Kultur und Traditionen und bekam viel Lob für seinen Einsatz für die Gäste.

Auner 2

Peter Aschaber hängt seine Instrumente an den Nagel

2019 wird es die Alpenspektakel Show das letzte Mal in der Salvena Halle in Hopfgarten geben, da Peter Aschaber, Chef der Gruppe, seine Instrumente an den Nagel hängt, und keiner die Organisation, Management, Programmgestaltung, Veranstaltungsabwicklung etc. übernehmen kann. Das Alpenspektakel Team bedankt sich schon jetzt bei allen für die jahrelange gute Zusammenarbeit.

Schlagworte
Mehr zeigen
Back to top button
Close