TV-TIPP

Andreas Gabalier live: GoldStar TV präsentiert das Konzert aus der Olympiahalle

Atemberaubend, mitreißend, spektakulär. So kann man die Auftritte des Grazer Musikers Andreas Gabalier wohl am besten beschreiben.

Sein unvergesslicher Auftritt 2014 in der Münchner Olympiahalle war ohne Zweifel ein Highlight, das man sich nicht nur als Schlagerfan immer wieder anschauen kann. Sowohl mit Band als auch unplugged schaffte Andreas Gabalier ein Konzertereignis, das seinesgleichen sucht. GoldStar TV strahlt das ganze Konzert am 13.10. um 20 Uhr aus.

Atemberaubend, mitreißend, spektakulär. So kann man die Auftritte des Grazer Musikers Andreas Gabalier wohl am besten beschreiben. Der ehemalige Student der Rechtswissenschaften wurde im April 2011 durch einen Auftritt bei Carmen Nebel schlagartig bekannt und gehört seitdem zu den Topstars der deutschsprachigen Musikszene. In seinem Heimatland Österreich konnte der selbst ernannte „Volksrock’n’Roller“ bislang mehr als zwei Millionen Tonträger verkaufen.

Doch auch über die Landesgrenzen hinaus wurde der Name Andreas Gabalier bald zur bekannten Marke. Nachdem sein erster großer Hit „I sing a Liad für di“ gar nicht zur Veröffentlichung in Deutschland vorgesehen war, entschied sich Universal aufgrund der ungewöhnlich hohen Download-Zahlen, das Lied auch im Nachbarland herauszugeben. Am 23. November 2012 erhielt der Musiker im Rahmen der Bambi-Verleihung in Düsseldorf die begehrte Trophäe in der Kategorie „Shooting Star“.

In der aktuellen Ausgabe der Stadlpost können Sie ein Foto von Andreas Gabaliers und den Anfängen seiner Karriere 2010 bestaunen – einer der ersten TV Auftritte im Fernsehen!

Abos Nochmehr 500x500 Einzelheft 0618 Mit Stoerer

ZUR AKTUELLEN AUSGABE

 

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close