TOP AKTUELLTV-TIPP

Andreas Gabalier: Bei „Verstehen Sie Spaß?“ klickten die Handschellen

Der Volks-Rock’n’Roller wurde in der Sendung aufs Korn genommen

So hatte sich Andreas Gabalier das nicht vorgestellt: eigentlich kann er doch so gut mit Polizisten umgehen! Aber da hat er nicht mit der Verkehrskontrolle des ARD gerechnet. Plötzlich fehlen alle Papiere: „Das ist mir jetzt unangenehm“, sagt der sonst so souveräne Sänger – und die hübsche Polizistin hat so gar kein Mitleid. Schalten Sie heute (14. Juli) ein, um 20.15 Uhr auf ARD.

Guido Cantz präsentiert in der Sommerausgabe von „Verstehen Sie Spaß?“ wieder jede Menge Spaßfilme mit der versteckten Kamera und begrüßt im Studio zahlreiche prominente Gäste – von denen manch einer hereingelegt wurde oder als Lockvogel für die Sendung unterwegs war. Dabei sind Fernsehkoch Tim Mälzer, die Youtube-Stars „Die Lochis“ und Joyce Ilg, Comedian Kaya Yanar sowie Schauspielerin Désirée Nosbusch und Volksmusik-Rock’n Roller Andreas Gabalier.

Dieser wurde letzten März nach dem Seefeld-Open-Air am Tiroler Zirler Berg gefilzt. Er lies seinen Charme spielen und bot den Polizisten – darunter auch Vize-Miss Tirol Maria Hackl, die eine echte Polizistin ist – eine CD statt den Papieren an. Diese aber ließen sich von der Bekanntheit des Lenkers nicht ablenken und kontrollierten seinen Pick-up penibelst.

Dass aber alles mit versteckter Kamera gefilmt wurde ahnte der Sänger nicht. Am Ende klickten sogar die Handschellen! All das und noch viel mehr sehen Sie in der heutigen Folge von „Verstehen Sie Spaß?“, um 20.15 Uhr auf ARD.

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close