TOP AKTUELLTV-TIPPS

Amadeus Austrian Music Award: Die letzte Chance, für Ihren Lieblingsstar zu voten!

Bis zum 19. März können Sie noch Ihre Stimme abgeben.

„Und der Amadeus Austrian Music Award geht an…“ wird es am 25. April 2019 wieder heißen, wenn zum 19. Mal die Verleihung des begehrtesten österreichischen Musikpreises im Wiener Volkstheater über die Bühne geht. Musikfans können noch bis zum 19. März für ihre LieblingskünstlerInnen stimmen.

Die Spannung steigt: Wer ergattert beim diesjährigen „Amadeus Austrian Music Award“ am 25. April 2019 eine der begehrten Trophäen? Der ORF zeigt die glamouröse Verleihung des österreichischen Musikpreises live-zeitversetzt um 21.55 Uhr in ORF eins – die „Eurovision Song Contest“-Gewinnerin Conchita führt auch dieses Jahr durch den Abend im Wiener Volkstheater.

Das Voting-Tool für die Amadeus Austrian Music Awards 2019 steht auf www.amadeusawards.at/voting zur Verfügung. Die Online-Community entscheidet mit, an wen die Amadeus-Trophäen verliehen werden. Aus den Nominierten werden mittels Publikumsvoting und Juryvoting die Gewinner gewählt (wobei jeweils 50% Publikumsvoting und 50% Juryvoting in die Wertung einfließen).

Andreas Gabalier wurde gleich mehrfach in unterschiedlichen Kategorien nominiert. Auch für Die Edlseer, Die jungen Zillertaler, Die Mayerin, das Nockalm Quintett, Melissa Naschenweng und “Cordula Grün”-Star Josh. kann gevotet werden – und noch viele mehr! Stimmen Sie jetzt ab!

Die Nominierten für die Kategorie Schlager & Volksmusik:

“Neue Woche, neues Glück”: Das Nockalm Quintett ruft nochmals zum Voten auf!

Die jungen Zillertaler haben schon einmal gewonnen, “streiten” sich aber gerne mal darum, bei wem er zu Hause stehen darf 😉 Daher würden sie sich wahnsinnig über einen zweiten Amadeus Award freuen!

Einen letzten Aufruf zum Voting startet auch die sympathische Mayerin!

Und auch die Edlseer freuen sich über die Nominierung:

Melissa Naschenweng Hit “Gott is a Dirndl” ist in der Kategorie Songwriter des Jahres vertreten. Auch für die Kärntnerin kann noch gevotet werden!

Wir drücken allen Nominierten die Daumen!

So wurde nominiert

Die Amadeus-Jury besteht aus mehr als 100 ExpertenInnen der Musik- und Medienbranche. Die Nominierten wurden aus der Jury-Wertung und den Verkäufen im Jahr 2018 ermittelt. 50% Verkaufserfolg des Vorjahres und 50% Jury-Wertung fließen in das Gesamtranking ein. Die FM4 Award Nominierten werden von Radio FM4 ausgewählt. Details zum Nominierungsprozedere gibt es auf www.amadeusawards.at

Schlagworte

Ähnliche Beiträge

Close
Close