TOP AKTUELLStarG'SCHICHT

Alles Gute, Costa Cordalis!

Er feiert heute seinen 74. Geburtstag

Der Schlagerstar Costa Cordalis, der vor allem durch seinen Mega-Hit „Anita“ bekannt wurde, feiert heute seinen 74. Geburtstag.

Seine musikalische Karriere war früh geebnet: Bereits mit sieben Jahren lernte Cordalis Gitarre. 1965 brachte er seine erste Schallplatte heraus. „Du hast ja Tränen in den Augen“ hieß die deutsche Fassung des Elvis-Titels „Crying in the chapel“. Die ersten Erfolge kamen jedoch mit seinen selbst komponierten Songs im Jahre 1971: „Und die Sonne ist heiß“ – mit dem er dreimal in der ZDF-Hitparade auftrat –, „Carolina, komm“ und „Steig in das Boot heute Nacht, Anna Lena“.

Seinen größten Erfolg hatte Cordalis 1976 bis 1977 mit dem Titel Anita, der sich drei Monate in den deutschen Top 10 hielt und es dort bis auf Platz 3 schaffte.

Auch abseits der Musik in aller Munde

Bei der nordischen Skiweltmeisterschaft 1985 in Seefeld in Tirol startete Cordalis im Langlauf für sein Heimatland Griechenland und war gleich zwei Mal griechischer Landesmeister. 1984 hätte er auch bei den olympischen Winterspielen in Sarajevo teilnehmen wollen, doch er wurde vom griechischen NOK nicht nominiert.

2004 wurde er zum „Dschungelkönig“ der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ gewählt. Dabei gewann er 28.000 Euro, die er an die Kinderkrebshilfe spendete. Angelehnt an die Show veröffentlichte er das Lied Jungle Beat. Bis vor wenigen Jahren radelte Cordalis noch bei der jährlichen Tour der Hoffnung mit. Dort legte er mit dem Rad viele Kilometer zurück und sammelte mit seinem Lied Das Feuer Geld für krebskranke Kinder.

Costa Cordalis ist verheiratet und drei Kinder – von denen sein Sohn Lucas Cordalis und seine Tochter Angeliki Cordalis ebenfalls im Showgeschäft tätig sind.

Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close