EVENT TippsTOP AKTUELL

20 Jahre Amadeus Austrian Music Awards: Neuer Termin steht fest!

Neuer Termin ist der 10.09.2020. Anger gewinnen den Amadeus FM4 Award!

Auf Grundlage der von der Bundesregierung bekannt gegebenen Einschränkungen bei Veranstaltungen mussten die Amadeus Austrian Music Awards verschoben werden. Der neue Termin ist nun fixiert. Die Jubiläums-Show wird am Donnerstag 10.09.2020 in der Wiener Stadthalle stattfinden.

Tickets sind über www.oeticket.com, www.wien-ticket.at oder www.stadthalle.com erhältlich. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder werden kostenlos refundiert.

Die Nominiertenliste für die Amadeus Austrian Music Awards wird mit vier Nominierungen für Bilderbuch und Seiler und Speer angeführt. Mit jeweils drei Nominierungen gingen Pizzera & Jaus und Raf Camora ins Rennen. Mit je zwei Nominierungen dürfen Buntspecht, DJ Ötzi, Lou Asril, Mathea, Melissa Naschenweng, Voodoo Jürgens, Wanda sowie Yasmo & die Klangkantine auf eine der begehrten Amadeus Trophäen hoffen. Auch Semino Rossis und Rosanna Roccis Hit “Unbeschreiblich weiblich – Umständlich männlich” ist in der Kategorie Songwriter des Jahres vertreten.

In der Kategorie SCHLAGER / VOLKSMUSIK sind Die jungen Zillertaler, Die Seer, Dj Ötzi, Melissa Naschenweng und die Nockis nominiert. Zum Voting geht’s hier! Die komplette Nominierungsliste gibt es auf www.amadeusawards.at.

Anger gewinnen den FM4 Award beim Amadeus 2020

Anger, das sind Nora Pider und Julian Angerer. Sie kennen einander, seit sie Teenager sind, kommen ursprünglich aus Südtirol, leben mittlerweile in Wien und machen gemeinsam Musik. “Heart/Break” taufte das Duo sein Album-Erstlingswerk, das sich im Vergleich zu ihrer verträumten Vorgänger-EP weit lauter und selbstbewusster präsentiert. Man merkt sofort: Anger sind nichts anderes als echte Pop- LiebhaberInnen. Hier wird das Genre in all seinen Facetten zelebriert-und zwar ohne Berührungsängste. Warum auch Angst haben? It’s called Showbusiness! Und in dem fühlen sich Anger mehr als zuhause. Wir gratulieren Anger ganz herzlich zum FM4 Award beim Amadeus 2020! Der Gewinner wird auch Live bei der Award Show am 10.09.2020 in der Wiener Stadthalle auftreten.

Über die Amadeus Austrian Music Awards

Nach einer Launch-Party im Jahr 2000 entwickelte sich der Amadeus binnen kurzer Zeit zum Top-Event der österreichischen Musikszene. Auftritte von heimischen und internationalen KünstlerInnen, Amadeus- GewinnerInnen und prominenten LaudatorInnen aus dem „Who is Who“ der Musik- und Medienszene machen den Amadeus zu einem attraktiven Show-Ereignis. Österreichische KünstlerInnen und die Genre-Vielfalt ihrer Musik stehen im Vordergrund der Award-Verleihung.

Ähnliche Beiträge