STADLPOST

© Dominik Beckmann
10. Juli 2017

Vanessa Mai hat tierischen Nachwuchs bekommen!

Nach ihrer Hochzeit auf Mallorca haben Vanessa Mai und Andreas Ferber nun ihre Familie vergrößert.

 

 

So süß! Vanessa Mai, die erst vor wenigen Wochen ihren Verlobten Andreas Ferber auf Mallorca das Ja-Wort gegeben hat, hat nun auch ihren lange ersehnten tierischen Nachwuchs bekommen: Hundewelpe ‚Ikaro‘.

 

Ikaro heißt das neue Familienglück von Vanessa Mai und Adreas Ferber.

 

Letzte Woche waren sie und ihr Mann bei einer Züchterin in der Nähe von Koblenz und haben sich für den Sportmops entschieden, erzählte die hübsche Sängerin im Interview mit  SWR4 Baden Württemberg. Jetzt am vergangenen Wochenende haben Vanessa und Andreas das süße Hundebaby abgeholt und ihn in sein neues Zuhause übersiedelt.  Nach einer Gartenparty im „Ibiza Style“ – organisiert von Andreas Ferbers Stiefmutter Andrea Berg – hat Vanessa nun ein paar Tage Zeit, Ikaro an seine neue Familie zu gewöhnen.

 

An einem Stammhalter arbeitet das Paar nach ihrer Hochzeit allerdings  noch nicht. Zu „Bild“ sagte die 25-Jährige: „Irgendwann wünschen wir uns bestimmt mal Kinder, aber wir werden damit noch warten“. Auf einen kleinen Andreas oder eine kleine Vanessa müssen die Fans also noch warten . Genauso wie das Paar noch auf seine Flitterwochen warten muss. „Vanessa muss wieder ins Studio, um ihr Album fertigzustellen, das im August erscheint und ihre eigenen Sommer Open Airs stehen auch an“, erklärte der 33-jährige Andreas.

 

TAGS: Vanessa Mai