STADLPOST

28. April 2017

Julian David: Es wird SPEKTAKULÄR!

Eine besondere Liebeserklärung

 

Im vergangenen Jahr hat sich Julian David als Solokünstler fest in der Schlagerszene etabliert und sich vom Newcomer hin zu einem Publikumsliebling und Stimmungsgaranten entwickelt.

Mit seiner neuen Single „Spektakulär“, die Anfang Mai erscheinen wird, bietet er einen ersten Vorgeschmack auf das, was in diesem Jahr noch von ihm zu erwarten ist.

Grund genug, einmal beim sympathischen Sänger nachzufragen:

Stadlpost: Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Song „Spektakulär“! Was bedeutet dir dieses Lied?

Julian: Vielen Dank! „Spektakulär“ ist mein ganz persönlicher nächster Schritt in meiner noch jungen Karriere. Eine Weiterentwicklung des Julian David Sounds. Das ist mir mit meinem tollen Team um den Grazer Songschreiber Hubert Molander auch gelungen: Immer noch moderner, frischer Schlager – aber mehr das, was wir Schlagerliebhaber kennen und lieben!

 

Toll – So sieht das Cover der Single aus!

 

Stadlpost: Welche Botschaft steckt dahinter? An wen richtet sich der Song?

Julian: „Spektakulär“ ist für all jene, mit denen jede Stunde in unserem Leben verfliegt wie eine Sekunde. Eine Liebeserklärung an alle, die nicht perfekt sind. Egal ob Partner, Fremde oder Freunde. Die Botschaft ist: Ich mag dich nicht TROTZ sondern WEGEN deiner kleinen Ecken und Kanten. Denn jeder einzelne von uns ist Spekta-a-kulär!

Stadlpost: Du hast das Lied schon ein paar Mal live gesungen – zb. auch auf der MSC Fantasia und vor zehntausenden bei der Schlagernacht des Jahres– wie ist es beim Publikum bis jetzt angekommen?

Julian: Das stimmt. Ich wollte ganz bewusst so früh wie möglich meinen neuen Fox-Party-Sound in das Live-Programm integrieren und schauen, wie die Fans reagieren. Ist ja auch für mich aufregend und spannend (lacht). „Spektakulär“ hat einen toll eingängigen Refrain, sodass das Publikum schon beim ersten Mal hören mitsingen kann. Und – Gott sei Dank bei den bisherigen Auftritten – auch will (lacht).

 

 

Stadlpost: Auf deiner Promo-Tour bist du viel unterwegs, oft im TV zu sehen, trittst auf den größten Bühnen auf. Hast du eigentlich noch Lampenfieber?

Julian: Nervös bin ich vor jedem einzelnen Auftritt! Schwitzige Finger, zittrige Kniee und krasses Herzklopfen. Klingt in dieser Kombination vielleicht nicht sexy. Aber ich habe mich mit dem Gedanken angefreundet, dass das vermutlich immer so bleiben wird. Lampenfieber gehört für mich einfach mit dazu, um das Beste aus mir herauszuholen.

Stadlpost:  „Spektakulär“ gibt´s auch als Party Mix. Könntest du dir vorstellen, den Song akustisch aufzunehmen?

Julian: (lacht) Von Party zu akustisch? Das ist aber eine rasante Fahrt (lacht). Vorstellen kann ich mir sehr viel. Jetzt möchte ich erst einmal den Musikfreunden meinen Fox-Party-Schlager zeigen und weiter fleißig an mir arbeiten. Schritt für Schritt dem Ziel entgegen: Auch in 40 Jahren noch mit Spaß und dem, was ich liebe, auf der Bühne stehen: SCHLAGER!

Stadlpost: Lieber Julian, herzlichen Dank! Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit dir! Übrigens: Wer den sympathischen Schlagerschnuckel im TV oder live erleben möchte, hat in den kommenden Monaten sehr oft die Gelegenheit dazu:

 

TV:
– 14.05. Die große Muttertagsshow (MDR)
– 21.05. ZDF Fernsehgarten
– 28.07. Musik für Sie (MDR)

LIVE Termine:
– 29.04.2017, Die Schlagernacht des Jahres, Köln
– 01.05.2017, BILD Renntag, Gelsenkirchen
– 01.07.2017, SchlagerOlymp, Eisenach
– 15.07.2017, Der Berg bebt, Flims
– 12.08.2017, SchlagerOlymp, Berlin
– 14.10.2017, Die Schlagernacht des Jahres, Stuttgart
– 04.11.2017, Die Schlagernacht des Jahres, Oberhausen
– 18.11.2017, Die Schlagernacht des Jahres, Berlin
– 25.11.2017, Die Schlagernacht des Jahres, Frankfurt

 

TAGS: Julian David