STADLPOST

© Kerstin Joensson
16. März 2017

Die Ladiner denken nicht ans Aufhören!

Eine falsche Bildunterschrift sorgt für Aufregung unter den Leserinnen der Stadlpost.

 

Kurz nachdem die aktuelle Ausgabe der Stadlpost bei unseren Abonnementen war, klingelte auch schon das Telefon. „Warum haben uns Joakin und Otto nicht Bescheid gegeben, dass sie auf Abschiedstournee sind. Wir wären gerne gekommen“, so eine aufgeregte Anruferin. Seit Jahren ist sie glühender Fan des Volksmusik-Duos „Die Ladiner“ aus Südtirol und traurig, dass das Ende der beliebten Volksmusikgruppe sein sollte.

Auch wir in der Stadlpost-Redaktion waren zunächst sehr verwundert, schließlich wussten wir weder etwas von einem Abschied der beiden Grand-Prix-Sieger noch von einer Tournee dazu. Schnell wurde aber die Fehlinformation ausfindig gemacht. In der Ausgabe 2/2017 auf Seite 54 in der Rubrik „Fans und Stars“ ist uns ein Fehler in der Bildunterschrift unterlaufen, für den wir uns nicht nur bei Joakin und Otto, sondern vor allem auch bei allen Fans entschuldigen möchten.

 

 

 

Unser treuer und lieber Stadlpost-Fan Lothar Stegner hat uns berichtet, dass er das große Tony Marshall Abschiedskonzert, bei dem auch „Die Ladiner“ und Nicole mit dabei waren, besuchte. Fälschlicherweise haben wir dann sein Bild in der aktuellen Ausgabe mit der Bildunterschrift „Die Ladiner mit Nicole Stuffer bei ihrer Abschiedstournee“ betitelt. Natürlich hätte es aber richtig heißen müssen: „Die Ladiner mit Nicole Stuffer bei der Abschiedstournee von Tony Marschall“. Wir entschuldigen uns nochmals für diese Inkorrektheit.

 

Dass die Ladiner aufhören, ist natürlich kompletter Blödsinn! „Zum Glück denken die Ladiner nicht an Abschied und erfreuen uns weiterhin noch hoffentlich viele Jahre mit ihrer unvergleichlich schönen Musik, die zum Mitsingen, zum Träumen, zum Nachdenken oder einfach auch nur zum Frohsein animiert“, meinen auch Karin, Kerstin, Lutz und Wolf und viele andere Ladiner-Fans, die uns auf diesen Fehler hingewiesen haben. Dies werden wir natürlich auch in der nächsten Ausgabe richtigstellen.

 

Zum Glück nehmen auch Joakin und Otto diese Fehlinformation mit Humor. Von Abschied ist bei ihnen wirklich keine Spur! Sie sind derzeit nicht nur bei der letzten Tournee von Tony Marshall mit dabei, sie arbeiten gerade auch an ihrem neuen Album, das pünktlich zum „Ladinerfest“ am 22. September veröffentlicht werden soll. Wer weniger lange darauf warten will,  die Ladiner in der wunderschönen Bergwelt Südtirols live zu erleben, hat  von Mai bis Oktober 2017 bei den „Ladiner Erlebnis Special“ die Möglichkeit dazu.