STADLPOST

© Felix Hörhager / picturedesk.com
23. Januar 2017

Je später der Abend, umso berühmter der Gast-Sänger

Andreas Gabalier rockt den Stanglwirt

 

Seit vielen Jahrzehnten ist das berühmte Hahnenkamm-Rennen auf der Streif in Kitzbühel nicht nur ein Pflichttermin für alle Ski-Begeisterte. Die vielen Partys rund um den Höhepunkt des alpinen Ski-Weltcups bieten auch zahlreichen Promis – und jenen, die gerne welche wären – eine gute Gelegenheit, um sich sehen zu lassen.

 

Auch Andreas Gabalier machte den Spitzenathleten des internationalen Skisports seine Aufwartung und verbrachte mit drei Freunden ein richtig angenehmes „Männer-Wochenende“ in Kitzbühel.  Bestens gelaunt verkostete der Volks-Rock’n’Roller an der Seite von Terminator Arnold Schwarzenegger bei der legendären Weißwurstparty beim Stanglwirt in Going jene Köstlichkeiten, die Starkoch Alfons Schuhbeck zuvor in den Kessel geworfen hatte.

 

Als um Mitternacht Stargast DJ Antoine die Party rockte, war Andreas Gabalier live mit dabei und feierte mit seinen Freunden. Als um zwei Uhr nachts die Party-Band The Monroes auftrat, war Andi nicht mehr zu bremsen. Er sprang auf die Bühne und rockte mit der Band eine ganze Stunde lang. Ganz spontan. Seine Fans wussten es Gabalier zu danken und belohnten ihn mit Mega-Applaus.

 

 

Mehr über Andreas Gabalier lesen Sie nicht nur hier auf unserer Homepage, sondern auch in der neuen Ausgabe der Stadlpost, ab 31. Jänner im Kiosk.

 

TAGS: Andreas Gabalier