STADLPOST

© Kerstin Joensson
12. Dezember 2016

„Weihnachten auf Gut Aiderbichl“ ist gerettet

Grund zur Freude: Die beliebte TV-Sendung wird doch ausgestrahlt

 

Vor 15 Jahren, 2001, gründete Michael Aufhauser den Tiergnadenhof Gut Aiderbichl. Seither haben unzählige vernachlässigte, gequälte, kranke und hilflose Tieren ein liebevolles und besseres Zuhause gefunden. Über 6.000 Tieren 30 verschiedener Tierarten werden auf mehr als 26 Gütern und Höfen lebenslanger Schutz und nachhaltige Versorgung gewährt.

Mit seinem ersten Auftritt beim Musikantenstadl bei Karl Moik, im März 2002, legte Michael Aufhauser den Grundstein für die große Bekanntheit des Gnadenhofes. Und 2003 folgte dann die erste Ausstrahlung der Eurovisionssendung „Weihnachten auf Gut Aiderbichl“. Denn in der Adventszeit verwandelt sich der Henndorfer Hof bei Salzburg zu einem riesigen Weihnachtsmarkt – die beste Kulisse für die weihnachtliche Fernsehsendung.

Doch heuer legte sich ein dunkler Schatten über die schön funkelnde Sendung – bereits vor drei Jahren wurde die beliebte TV-Sendung , die zuvor traditionsgemäß am Heiligen Abend ausgestrahlt wurde, auf Anfang Dezember verlegt. Und zunächst hieß es aus dem ORF, sie würde in diesem Jahr gar nicht gesendet werden.

 

Edith Moik und Hundedame Natalie.
Das ganze Interview mit Edith Moik lesen Sie in der Stadlpost!

 

„Es ist sehr traurig, dass es jetzt auch diese wunderbare Sendung nicht mehr gibt“, verriet uns Karl Moiks Witwe Edith, die wir bei der traditionellen Eröffnung des Weihnachtsmarktes getroffen haben. Ein exklusives Interview lesen Sie in der aktuellen Printausgabe der Stadlpost! So wie sie, haben sich zahlreiche Promis die Eröffnung nicht nehmen lassen: Nik P., Dj Ötzi, Claudia Jung sorgen sich um das Wohl der Tiere.

Denn Leidtragende sind die armen Tiere, die nun sogar zu Weihnachten im Stich gelassen werden. Doch nun können die geretteten Tiere und alle Tierschützer aufatmen! Es wird doch eine Sendung geben:  Die Ausstrahlung erfolgt an drei Terminen zum ersten Mal vom österreichischen Sender ATV. Die nicht österreichischen Zuseher können die Sendung jedoch in der ATV-Mediathek mitverfolgen.

 

 

Zum ersten Mal übernahmen Patrick Lindner und die Moderatorin Arabella Kiesbauer die Moderation und begrüßen neben Dj Ötzi, Nik P., Andy Borg, Melissa Naschenweng noch viele weitere tolle Künstler.

Auch heuer verspricht „Weihnachten auf Gut Aiderbichl“ wieder eine perfekte Einstimmung auf Weihnachten. Seit Jahren begeistert die einzigartige Mischung aus der traumhafter weihnachtlichen Kulisse, den tollen Künstlern mit ihren wunderschönen Schlagern und den liebevollen Tieren begeistert die Zuschauer.

Nicht verpassen:

19.12.2016 um 20:15 Uhr (ATV)
23.12.2016 um 22:00 Uhr (ATV2)
24.12.2016 um 18:30 Uhr (ATV)

 

TAGS: Claudia Jung / DJ Ötzi / Melissa Naschenweng / Nik P.