STADLPOST

© Facebook/Andrea Berg
7. Dezember 2016

Doppeltes Verletzungspech für Andrea Berg

Andrea Berg hat sich erneut verletzt

 

Nach ihrer schweren Brandverletzung bei einem Auftritt diesen Jahres, wurde sie nun auf Krücken gesichtet.

 

 

„Sie hat sich eine Sprunggelenksverletzung zugezogen“, erklärt Peter Lanz, Andrea Bergs Sprecher. Das Unglück soll sich bei ihrem Konzert am 13. November in Zürich passiert sein. „Während so einer Tour läuft sie Hunderte Kilometer über die Bühne, meist in High Heels. Da kommt es schon mal vor, dass man umknickt. Es ist aber nichts gebrochen, eine Operation war auch nicht nötig“, so Lanz.

Trotzdem ist auf die Schlagerkönigin verlass, denn erneut nimmt sie ihr Verletzungspech tapfer: Trotz ihrer Schmerzen begeisterte sie vergangenen Samstag bei der „Ein Herz für Kinder“-Gala mit ihrem emotionalen Auftritt das Publikum.

 

TAGS: Andrea Berg / Vanessa Mai