STADLPOST

Helene Fischer Weihnachten
© Sandra Ludewig
15. November 2016

Tolle News: Helene verzaubert zu Weihnachten

Deluxe-Version zu Weihnachten

 

Helene Fischer Fans können aufatmen – Weihnachten ist gerettet! Denn bereits im letzten Jahr begeisterte sie mit ihrem modernen, jedoch sehr besinnlichen Weihnachtsalbum.

Besonders gerne erinnern sich ihre Fans an ihre gefühlvolle Interpretation des Liedes „Hallelujah“ mit dem Royal Philharmonic Orchestra live aus der Hofburg in Wien.

 

Und nun bringt die Sängerin passend zur Vorweihnachtszeit eine aufbereitete Version ihres zweisprachigem Albums „Weihnachten“ aus dem vergangenen Jahr heraus. Dafür hat sie sich wiederum mit dem Royal Philharmonic Orchestra in den Abbey Road Studios in London getroffen und ihre Platte um acht weitere Klassiker erweitert.

Wieder sind die Songs sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch zu hören und so werden „Kling Glöckchen, klingelingeling“, „Schneefflöckchen, Weißröckchen“, „Still, still, still“, „All I want for Christmas is you“, „Santa Baby“, „Sleigh ride“ und „The first Noel“ auch in diesem Jahr wieder für weihnachtliche Stimmung sorgen. Außerdem überrascht die Sängerin mit einem wundervollen Duett mit Kultsänger Heintje: Gemeinsam singen sie den Klassiker„Aba heidschi bumbeidschi“.

 

 

Ab dem 18. November ist die neue CD überall erhältlich! Kleiner Tipp: Wer ein passendes Weihnachtsgeschenk sucht: Außerdem gibt es ab Freitag die Helene Fischer Fanbox mit „Helene Fischer – Weihnachten“ Doppel-CD mit acht Bonustracks im Harcoverbook, die DVD „Making Of/Behind the Scenes. Helene Fischer @ Abbey Road Studios, London“, eine weitere DVD „Weihnachten – Live aus der Hofburg Wien“, eine BluRay „Weihnachten – Live aus der Hofburg Wien“, zudem zwei Christbaumkugeln in Rot und Gold sowie fünf Weihnachtskarten.

 

TAGS: Helene Fischer