STADLPOST

Andrea Berg
© Andreas Rentz
15. November 2016

Restlos ausverkauft – Auszeichnung für Andrea Berg

Andrea Berg erhält „Sold Out Award“

 

Wenn rund 11.000 Konzertbesucher ihr zujubeln, mittanzen, mitklatschen und vor allem mitsingen, ist selbst ein absoluter Superstar wie Andrea Berg überwältigt vor Rührung.

„Danke Nürnberg für dieses emotionale und wunderschöne Konzert! Ihr wart ein fantastisches Publikum – Wahnsinn!
Seid behütet. Kuss Andrea“, postete sie zu ihrem Video.

 

 

 

Bereits mit ihrer „Atlantis“-Tour 2014 feierte die Sängerin mit insgesamt über 300.000 Besuchern riesengroße Erfolge, doch mit „Seelenbeben“ geht ihre einzigartige Erfolgsgeschichte nahtlos weiter. Am Samstag, den 12. November trat sie vor ausverkauftem Haus in der „Arena Nürnberger Versicherung“ in Nürnberg auf. Unfassbare 11.000 Besucher finden bei Konzerten in der riesigen Arena Platz. Die Tatsache, dass sich so viele Menschen an einem Oft versammeln, um eine einzige Person zu sehen, können sich nur die erfolgreichsten Künstler auf ihre Fahnen schreiben.

 

Andrea Berg Krefeld
Volles Haus auch in ihrer Geburtsstadt Krefeld.

 

Und für diese besondere Leistung, wurde der Schlagerkönigin kurz vor dem Beginn ihrer bombastischen Show von Oliver Dürrbeck, Marketingleiter der ARENA Nürnberg Betriebs GmbH und dem Konzertveranstalter Dominik Pilhofer der „Sold Out Award“ überreicht. Nicht das erste Mal für den erfolgreichen Schlagerstar: 2014 wurde sie bei Konzerten in Mannheim, Westfalen, Kempten, Nürnberg und Köln (über 17.000 in der Lanxess Arena) mit dem Award geehrt.
Wie der Name schon sagt, geht die Auszeichnung an Künstler und Veranstaltungen, die es zu ausverkauften Plätzen geschafft haben. Hauptsächlich wird er bei Veranstaltungsorten, die mit über 10.000 Besucherplätzen verbucht werden können.

 

TAGS: Andrea Berg