STADLPOST

Vanessa und Florian
© Uwe Schwarz
19. Oktober 2016

Das sagen Vanessa Mai und Florian Silbereisen zu den Liebes-Gerüchten

Ständige Gerüchte um heimliche Liebe

 

Seit Monaten halten sich die Gerüchte um eine geheime Liebelei zwischen Florian Silbereisen, der bereits seit acht Jahren mit Helene Fischer liiert ist und Newcomerin Vanessa Mai. Dass die Chemie zwischen den beiden Show-Talenten stimmt, ist zweifelsfrei an ihren harmonischen Auftritten zu erkennen. Immer wieder sieht man sie sehr vertraut, sind ein Herz und eine Seele.

Doch dass da mehr laufen soll, als nur Freundschaft, dementieren sie nun in einem gemeinsamen Interview. „Wir waren fast vier Monate gemeinsam auf Tour. Da wächst man automatisch wie eine Familie zusammen“, schwärmt Florian Silbereisen, der auch kürzlich statt mit seiner Helene unter anderem mit Vanessa auf der Wiesn war. Und auch Vanessa, die mit Andrea Bergs Stiefsohn Andreas Ferber verlobt ist, pflichtet Flori bei: „Wir hatten auch auf der Bühne viel Spass.“

 

Wiesn 2016 Vanessa Mai und Florian Silbereisen

 

Auch hinter den Kulissen sollen die beiden laut Florian Silbereisen vor freien Tagen schon manchmal bis morgens um 3 Uhr gefeiert haben. Doch dass zwischen ihnen mehr sein soll als Freundschaft, verneinen sie vehement: An den Gerüchten sei nichts dran, so Vanessa Mai und fügt hinzu: „Wir verstehen uns gut, aber sind beide mit unseren Partnern seit Jahren glücklich.“

Und laut Flori würden ihre Lebensgefährten nur darüber lachen. Am kommenden Samstag können die vermeintlichen Turteltauben dies unter Beweis stellen. Denn bei der ARD-Show „Schlagerboom – Das internationale Schlagerfest“ hoffen die Fans nicht nur auf einen neuerlichen Liebesbeweis zwischen Helene und ihrem Flori, sondern der Entertainer wird auch die hübsche Vanessa auf der Bühne begrüßen.

 

TAGS: Florian Silbereisen / Helene Fischer / Vanessa Mai