STADLPOST

Maite Kelly
© Facebook/Maite Kelly
13. Oktober 2016

Maite Kelly: „Ich fühle mich sehr deutsch“

Maite Kelly erklärt ihr Faible für Schlager

 

Als zweitjüngstes Kind der Kelly Family in Berlin geboren, wurde sie mit ihrer singenden, tanzenden und spielenden Großfamilie in den 90er Jahren in Deutschland zum Star. Familienoberhaupt und Gründer der Unterhaltungstruppe, bestehend aus Vater, Mutter und deren elf Kindern, der US-Ire Daniel „Dan“ Kelly gab der kleinen Maite bereits in Kindertagen wichtige Lektionen mit auf den Weg. „Mein Vater hat immer gesagt, man braucht 100 Lieder, um einen Hit zu landen“, so die talentierte Sängerin, leidenschaftliche Autorin und liebevolle Mama dreier Töchter heute.

Ihr Weg nach dem Aus der „Kellys“ führte die Wahl-Kölnerin über das Musical zum deutschen Schlager. Wie das kam, erzählte sie unlängst in einem Interview: „Ich schreibe seit sechs Jahren auf Deutsch und so lange kokettiere ich auch mit den Themen Pop und Schlager. Die deutsche Sprache wurde durch meine Rolle im Musical „Hairspray“ zu meiner. Und dann habe ich eine Entscheidung getroffen: Ich lebe hier in Deutschland, ich habe meine Kinder hier„, so die „Let´s Dance“-Gewinnerin von 2011 und fügt hinzu:  „Vielleicht ist es Zeit, dass ich mich integriere und mit der deutschen Sprache so befasse, dass sie zu meiner Natur wird. Durch die Zusammenarbeit mit Roland Kaiser habe ich gemerkt, dass da schon immer etwas in mir drin war. Ich bin mit den großen Stars des Schlagers aufgewachsen. Auch wenn die Kellys eine Hippie-Band waren und Folk gemacht haben. Für mich ist Schlager Folklore, eingebettet in moderne Beats.

 

 

Nach ihrem Erfolgshit, dem Duett mit Roland Kaiser, „Warum hast du nicht nein gesagt“ erscheint am 14. Oktober ihr neues Album „Sieben Leben für Dich“. Und auch wenn Maite nun mit ihrem Album eigene Wege geht, fühlt sie sich ihrem Duett-Partner immer noch sehr stark verbunden. „Roland ist für mich immer noch die Schlagerliebe meines Lebens. Er wird immer mein erster Schlager-Boyfriend sein. Konkret ist bisher nichts geplant, aber ich biete ihm immer wieder Ideen an“, so Maite, die bereits seit über 10 Jahren mit dem französischen Supermodel Florent Raimond verheiratet ist.

 

TAGS: Maite Kelly / Roland Kaiser