STADLPOST

Die fidelen Mölltaler
© Ruth Rauscher
7. Oktober 2016

Die fidelen Mölltaler – Platin zum Abschluss

Eine Ära geht zu Ende

 

45 Jahre standen sie gemeinsam auf der Bühne. Ende August hieß es Abschied nehmen! Über 5 Tage lang war in und um Lainach im Mölltal der unverkennbare Klang der fidelen Mölltaler deutlich zu hören. Das „Dankesfest“, wie es Huby Mayer nannte, war ein Abschiedsfest der Superlative. Beim Frühschoppen am Sonntag griffen Hub Mayer, Sepp Ladinig, Lucky Brandstätter, Peter Pichler und Wolfgang Kaufmann zum allerletzten Mal zu ihren Instrumenten. Bei diesem letzten Bühnenauftritt wurde ein spezielles „Stück“ uraufgeführt, das speziell für Huby Mayer geschrieben und komponiert wurde. Sichtlich gerührt bedankte sich Huby bei seinen Musikkammeraden, für 45 Jahre „Gemeinsamkeit und Freundschaft“ und bei den Fans für die entgegen gebrachte Treue.

 

Die Fidelen Mölltaler

 

Und nun gab es neuerlich Grund zur Rührung: Im ausverkauften Festspielhaus in Bregenz wurde ihnen das „Oeticket in Platin“ für ihr Lebenswerk überreicht. Wie heißt es so schön? Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist!

 

TAGS: Die fidelen Mölltaler