STADLPOST

Die Vaiolts
© Kerstin Joensson
15. September 2016

Die Vaiolets kommen zur Stadlgaudi

Die musikalischen Brüder Patrick und Andreas bringen ihre Melodien aus Südtirol nach Wien

 

Seit dem tragischen Arbeitsunfall 2014 von ihrem Vater, Klaus Ebner, der seit diesem Schicksalsschlag im Rollstuhl sitzt, begeistern die beiden Südtiroler Patrick und Andreas als eingeschweißtes Duo ihr Publikum. Und der Erfolg gibt ihnen Recht: Sie können an den Erfolg, der „ursprünglichen“ Vaiolets anknüpfen.

 

Die Vaiolts

 

Vor über 40 Jahren gründete Klaus Ebner, welcher gemeinsam mit seinem Bruder Dieter und seiner Schwester Christine, damals im elterlichen Weinkeller zum Tanz aufspielten, die volkstümliche Musikgruppe. Der Name Vaiolets stammt nicht von den lila Trachten der Gruppe, sondern von den drei Bergspitzen im Rosengarten, den Vaioletstürmen, welche man vom Weingut der Fam. Ebner aus hervorragend sehen kann.

 

Vaiolets

 

„Musik ist für mich alles“, so Patrick, der komponiert, textet und alle Lieder der Vaiolets singt. Im Übrigen spielt der hochmusikalische, gelernte Koch zudem Keyboard, Gitarre, Schlagzeug, Akkordeon oder E-Bass spielt. „Der Blick aus meinem Fenster, hoch über Bozen, auf die schöne Bergwelt, inspiriert mich beim Komponieren“, verrät Patrick. Und auch Andreas ist ein begnadeter Musiker und ein virtuose auf dem Akkordeon. Ihre Lieder sind aus dem Leben gegriffen und handeln von Heimat, Liebe und den täglichen Alltagssorgen – dies gepaart mit seiner unverkennbaren Stimme sind die Erfolgsgaranten der Vaiolets!

 

header_stadlgaudi

 

Und dieses Erfolgsrezept bringt das Geschwisterduo am Samstag, den 17. September zur Stadl Gaudi im Arthotel Wimberger Wien! Denn die Stadlpost lässt auf ein Neues die von Volksmusik- und Schlagerfans heiß ersehnte Stadl Party steigen. Als musikalisches Highlight werden neben dem verzaubernden Duo der Volksmusik, Die Vaiolets und den aufstrebenden „Local Heroes“ der rockigen Party-Schlager und Volksmusik aus Niederösterreich Die Wilden Kaiser, auch der ewig junge Star und Klassiker des deutschen Schlagers Monika Martin die Herzen der eingefleischten Fans höher schlagen lassen.

Ab 18.30 Uhr können Fans der Schlager- und Heimatmusikszene live und hautnah ihre Stars bei einem „Meet & Greet“ erleben, bevor ab 19.30 Uhr die große Stadl Gaudi losgeht. Der „tierische Society-Experte“, Regisseur und Moderator Volker Grohskopf wird durch einen Abend voller Gaudi führen, mit allem was dazu gehört, wie unter anderem traditionellen Schmankerln aus der Wimberger-Küche.

Achtung liebe Fans: Sichern Sie sich noch schnell Tickets zur großen Stadl Gaudi. Karten sind ab 29,00 Euro inklusive Freigetränk oder mit Übernachtung inklusive Frühstück um 99,00 Euro online unter www.stadlgaudi.at oder telefonisch unter 0043 (01) 252 45 09 erhältlich, auch Tisch- oder Gruppenreservierungen sind möglich.

 

TAGS: die Vaiolets