STADLPOST

Andrea Berg
© Facebook/Andrea Berg/Sandra Ludewig
2. September 2016

Unser Tipp: Andrea Berg bringt die Wachau zum beben

Unglaubliches Staraufgebot bei der Starnacht aus der Wachau

 

Die Kulisse ist weltweit einzigartig und Teil des UNESCO Kulturerbes: Das Schloss Dürnstein, die darüber thronende Ruine, die Weinterrassen und natürlich die mächtig, romantische Donau. Die Wachau ist eine der schönsten Kulturlandschaften Europas und wird heute und morgen, am 2. und 3. September, bereits zum fünften Mal zum Hot Spot der Musikszene.

Und mittendrin ist heuer die absolute Königin des deutschen Schlagers: Andrea Berg. Gemeinsam mit nationalen und internationalen Künstlern wird sie beim fünf-jährigen Jubiläum der „Starnacht aus der Wachau“ in der Gemeinde Rossatzbach für ordentlich viel Starrummel sorgen und ein wahres Hitfeuerwerk zünden. Und auch diese beiden Gesichter sind nach ihrer großartigen Performance bei den vergangenen Starnächten gern gesehen: Barbara Schöneberger und Entertainer Alfons Haider werden auch heuer wieder durch den Abend führen.

In der Bildergalerie sehen Sie, welche absoluten Top-Stars an diesem Wochenende die kleine verträumte Gemeinde Rossatzbach an der Donau in eine mitreißende Starnacht Arena verwandeln.

 

 

Weiters sind in der Wachau mit dabei:
Rainhard Fendrich, Reinhold Bilgeri, Tagtraeumer, Laith Al-Deen, Norbert Schneider und Lemo.

Die „Starnacht aus der Wachau“ wird morgen, den 3. September um 20:45 Uhr im MDR und am 10. September um 20:15 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt. Weltweit kann man allerdings die „Starnacht“ auf derVideo-Plattform ORF-TVthek auf einem weltweit verfügbaren Livestream mitverfolgen. Wer die „Starnacht“ im Fernsehen verpasst hat oder die Auftritte seiner Lieblingsstars noch einmal genießen möchte, kann den Musikevent auf der ORF-TVthek außerdem nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang weltweit als Video-on-Demand abrufen.

 

 

TAGS: Andrea Berg / Claudia Jung / DJ Ötzi / Gina / Piccanto / Rainhard Fendrich / Voxxclub