STADLPOST

Beatrice mit Mama
© Facebook/Beatrice Egli
16. August 2016

Beatrice Egli fährt gerne zum Essen zur Mama

Zuhause schmeckt´s halt doch am besten

 

Trotz oder gerade wegen all des Rummels um ihre Person, ist Beatrice ein Familienmensch durch und durch. Die Sängerin ist bekannt für ihre Bodenständigkeit und ihren stark ausgeprägten Familiensinn. Erst kürzlich sagte sie, sie könne es sich nicht erlauben, mit Starallüren nach Hause zu kommen.  Vor Kurzem ist die 28-Jährige in ihre erste eigene Wohnung gezogen. Dennoch liegen ihre eigenen vier Wände sehr nah zu ihren Eltern in Pfäffikon.

 

„Manchmal gibt es aber auch Momente, wo ich denke, es wäre jetzt besser zu Hause zu wohnen. Nämlich wenn es um die Wäsche geht und beim Kochen sowieso. Ich habe, glaube ich, meine Küche bisher erst zweimal benutzt, weil ich dann doch immer zu Mama fahre, um zu essen – aber ich glaube, da bin ich nicht alleine“, verrät die sympathische Metzgertochter.

 

 

 

TAGS: Beatrice Egli