STADLPOST

17072016Ho1186.1468784024.578bdd9885e2d
© Günter Hofer / SchwabenPress
22. Juli 2016

Musik kennt keine Grenzen

Die Liebe zu Volksmusik und Schlager verbindet Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am Sonntag wird aber auch ein Gast aus den Niederlanden zeigen, dass er die Herzen der Menschen erobern kann.

 

 

Am Sonntag können wir uns bei der beliebten Sendung „Immer wieder sonntags“ auf Stars wie die Amigos, Beatrice Egli, Andre Stade, Michael Morgan, Tim Toupet und G.G. Anderson freuen. Dass Musik keine Grenzen kennt, wird Henk van Daam (Holland) beweisen. Ein Heimspiel in Rust haben am Sonntag die Feldberger mit Frontmann Hansy Vogt. Die charmante Frauenwelt wird vertreten von Tanja Lasch, die 2015 ihr erstes Album heraus brachte und durch Franziska Wiese. Ihr Markenzeichen ist die Violine und erst vor drei Jahren wagte sie den Sprung ins kalte Wasser der Profimusiker. Das „musikalischste Tal der Welt“ wird an diesem Sonntag durch die Fetzig’n aus dem Zillertal vertreten.

 

 

Comedy gehört bei „Immer wieder sonntags“ dazu wie die Butter zum Brot. Am Sonntag bei der 10. Sendung in 2016 ist dabei Christoph Sonntag und Ingolf Lück.

 

TAGS: IWS / Stefan Mross