STADLPOST

Roland Kaiser
© Facebook/Roland Kaiser
25. Mai 2016

Warum wir Roland Kaiser so lieben

Er ist ein Kavalier der alten Schule und zieht bei seinen „Kaisermania“-Konzerten jährlich über 50.000 Besucher ans Elbufer in Dresden.

 

Jahrelang galt er als DER Womanizer unter den Schlagerstars, vor den Bühnen drängelten sich tausende Damen, sangen mit ihm jede einzelne Textzeile von „Dich zu lieben“ so, als würde Roland seine teilweise sexuell angehauchten Lieder nur für sie singen.

 

 

Doch nicht nur für seine gefühlvollen Songs lieben wir ihn! Was seine Anziehung ausmacht, lesen und sehen sie in unserer Bildg´schicht in der aktuellen Ausgabe der STADLPOST.

 

TAGS: Roland Kaiser