STADLPOST

22052015Ho257
© Stadlpost/Günther Hofer
22. Mai 2016

Sensationeller Start von „Immer wieder sonntags“

„Wir sind wahnsinnig gut gestartet und ziehen diese fantastische Stimmung durch bis ans Saisonende“. Schweißgebadet, war dies der Kommentar von Moderator Stefan Mross nach 120 Minuten „Immer wieder sonntags“.

 

 

Tolle Gäste und ein super Wetter. Das war der Saisonauftakt der beliebten Sonntags Unterhaltungsshow, die ab heute 14 Wochen lang, live aus dem Europapark Rust in zig tausende von Wohnzimmer gebiemt wird. Mit dem selben Schwung und Elan, wie bereits vor zwölf Jahren kam Stefan die Showtreppe herunter und brachte mit seinen Gästen beste Sommerstimmung in die Europapark Arena – rund 2500 Besucher sorgten für ein ausverkauftes Haus – und in die Wohnzimmer. Schon beim WarmUp heizte er seinem Publikum gewaltig ein.

22052015Ho045

Mit Witz und guter Laune stellte er eine 86 jährige Bäckersfrau als neue „IWS-Marketingbeauftrage“ vor und moderierte unter anderem den Weltrekord im „High-Heels-Luftballonstechen“. Nicht nur die hochsommerliche Hitze brachte so manchen Zuschauer zum Schwitzen sondern auch die Späße von Opa Stefan und Frau Wäber alias Hansy Vogt die wahre Lachstürme beim Publikum auslösten.

Musikalisch war es ein Mix aus volkstümlichen Schlager wie Stefanie Hertel zusammen mit Vater Eberhard, stimmungsvoller Partymusik der Zillertaler Haderlumpen

22052015Ho629

oder fetzigem Schlager, der zum Beispiel mit Francine Jordi

22052015Ho886

und Beatrice Egli

22052015Ho461

gleich zweimal aus der Schweiz kam.

Damit aber nicht genug, Patrick Lindner versprach „Du bist die Musik in mir“, Brunner & Stelzer sangen „Das kann uns keiner nehmen“ und Julian David entführte das Publikum nach „Hollywood“. Er war übrigens mit so vielen Fans nach Rust gekommen, dass die Zugaberufe noch lange über der Arena hallten.

22052015Ho1071

Olaf servierte dann noch musikalisch zur Abkühlung seinen „Champagner“

22052015Ho527

und mit der „Abenteuerzeit“ im Gepäck kam der „Willkomen bei Carmen Nebel“-Nachwuchsstar-Jonathan Zelter nach Rust.

22052015Ho758

Der Nachwuchs spielt für Stefan Mross eine ganz große Rolle. So hatte die gerade zehnjährige Lorena Bobeck mit ihrer Panflöte einen tollen Auftritt und bei der Sommerhitparade standen sich Rebecca Schelhorn und Robin Leon gegenüber.

22052015Ho1525

Dass der 19 jährige Franzose mit 81 % gewinnen wird und die DSDS Kandidatin von Dieter Bohlen, Rebecca Schelhorn, in die Schranken verweisen würde, ahnte sicherlich keiner.

 

TAGS: Beatrice Egli / Brunner und Stelzer / Francine Jordi / Jonathan Zelter / Julian David / Olaf der Flipper / Patrick Lindner / Stefan Mross / Stefanie Hertel