STADLPOST

Der neue Silvesterstadl-Moderator Jörg Pilawa
© daserste.de
20. Mai 2016

„Silvesterstadl“ 2016: Das müssen sie über Jörg Pilawa wissen

Silvester 2016 wird eine riesen Party

 

Der frisch gebackene Stadlmoderator Pilawa freut sich auf seine neue Aufgabe: „Silvester ist Silvester ist Silvester  und damit Party! Und darauf habe ich riesige Lust. Durch ‚Spiel für dein Land‘ weiß ich, die Österreicher machen super Stimmung und deshalb freue ich mich darauf, mit 3000 Fans in Graz ins neue Jahr zu feiern. Und keine Angst, das Singen überlasse ich Francine und Co“.
Doch was wissen wir eigentlich über den Mann, der mit uns ins neue Jahr feiern wird? Wir haben 5 Fakten über Jörg Pilawa herausgefunden:
1. Jörg Pilawa hat Angst vor Spritzen, Panik vor Hunden und eine Aversion gegen Füße
2. Der mittlerweile Fünfzigjährige war mal Fahrer und Geldeintreiber von Hape Kerkeling und Carlo von Tiedemann
3. Der Moderator lernte seine Frau Irina in seiner Talkshow kennen, bei der als „Warm-Upperin“ dafür zuständig war, für gute Stimmung zu sorgen. Er hält sie immer noch für die bessere Entertainerin.
4. Der Hamburger und seine Frau ließen sich im Kongo von einem Stammeskönig trauen und mussten dabei viele Kopfnüsse einstecken. Als Hochzeitsritual wurden mehrere Male die Köpfe gegeneinander gehauen.
5. Pilawa besitzt eine 45.000 quadratmetergroße Insel im Ponhook Lake in Kanada und ist somit der Nachbar von Königin Elizabeth II., der das umliegende Land gehört.  Auf der Insel gibt es weder Strom, noch Internet noch fließendes Wasser. Bei seinen „Wildnis“-Urlauben rasiert er sich wochenlang nicht und trägt nur kurze Hosen.

 

TAGS: Alexander Mazza / Francine Jordi / Jörg Pilawa / Silvesterstadl