STADLPOST

Immer wieder sonntags - Staffel 13
© Günther Hofer/SchwabenPress
17. April 2016

Bill Ramsey feiert 85. Geburtstag

Am 17. April 1931 wurde Bill Ramsey in den USA geboren ist zwischenzeitlich Deutscher Staatsbürger und lebt seit 1981 in Hamburg.

„Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ oder auch „Pigalle (die große Mausefalle)“, sind noch heute echte Ohrwürmer die in allen Radiostationen rauf und runter gespielt werden und bei so mancher Party bei jung und alt für Stimmung sorgen.

 

 

Bill Ramsey (bürgerlicher Name William McCreery Remsey) ist der Sänger dieser unvergessenen Hits. Bereits 1958 bekam er seinen ersten Plattenvertrag und produzierte seitdem über 50 Single sowie 30 LPs und CDs. Dazu kamen im Laufe seiner Jahre auch noch 28 Spielfilmproduktionen. Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte Bill Ramsey bereits im Dezember 1939. Damals spielte er einen Schokoladenkuchengenießer.

Bill Ramsey

Der Schlager Veteran feiert seinen 85 Geburtstag zusammen mit Freunden in Wien bei einem guten Essen und zuvor gab er in der österreichischen Hauptstadt noch ein Konzert.

Einen gelungenen Liveauftritt hatte der Jazz- und Schlagersänger im vergangenen Jahr bei der von Stefan Mross moderierten Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“ im Europapark in Rust. Dort ließ er auch seine „Zuckerpuppe aus der Bauchtanzgruppe“ tanzen. (GüH)

 

TAGS: Bill Ramsey