STADLPOST

IMG_0098
© Privat
27. Februar 2016

Im Rollstuhl auf der Bühne

Typisch Amigos! Für ihre treuen Fans geben sie einfach alles und beweisen einmal mehr, dass sie dabei hart im Nehmen sind. So konnten gestern die Besucher bei der Fortsetzung ihrer „Danke-Freunde“-Tour in Rastatt eine Bühnenperformance der ganz besonderen Art erleben.

Weil Bernd Ulrich sowohl seine Fans als auch Veranstalter nicht enttäuschen möchte, ist er gestern – gerade einmal elf (!!!)Tage nach seinem schweren Unfall – wieder auf die Bühne zurückgekehrt. „Was wären wir ohne unsere Fans! Ihnen verdanken wir, dass wir so erfolgreich unterwegs sein dürfen. Wenn unsere Fans zufrieden und glücklich sind, sind wir es auch!“ Genau diese Einstellung hat Bernd und Karl-Heinz Ulrich immer ausgezeichnet. Und obwohl der Vollblut-Musiker nun neben seinem Bruder Karl-Heinz sogar im Rollstuhl sitzen musste, haben es die Amigos einmal mehr geschafft, eine tolle Stimmung im Saal zu verbreiten. Kein Wunder, dass das Duo von ihren Fans wie Helden gefeiert wurde.

Kerstin Joensson hat Bernd Ulrich von den Amigos exklusiv für Stadlpost vor seinem Auftritt backstage besucht und mit ihm gesprochen:

 

 

Als Bernd vor knapp zwei Wochen seiner Frau Heike daheim in Villingen bei Hungen beim Wechseln einer Glühbirne helfen wollte, stürzte der Musiker so unglücklich, dass er sich dabei einen Oberschenkelhalsbruch zuzog. Noch am selben Abend wurde Bernd Ulrich operiert.

 

IMG_0097

 

„Zu blöd, dass mir das passiert ist! Die Knochen heilen wieder. Ein herzlicher Gruß an alle unsere Fans, die sich schon auf die Tournee-Konzerte gefreut haben“, so Bernd noch im Krankenhaus. Die Konzerte in Euskirchen, Troisdorf, Hagen und Hamm mussten somit abgesagt werden. Nun können allerdings die weiteren 31 Auftritte des hessischen Schlagerduos im Rahmen ihrer „Danke Freunde“-Tournee in Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark und der Schweiz wie geplant stattfinden.

 

Konzerte werden nachgeholt

Alle neuen Konzert-Termine der Amigos für die unfallbedingten Konzertverlegungen im Rahmen der „Danke Freunde“-Tour 2016 sind nun bekannt:

17.03.2016 – Euskirchen

18.03.2016 – Troisdorf

19.03.2016 – Hagen

19.05. 2016 – Hamm

Hinweis: Sollten Konzertbesucher die Ersatz-Termine nicht wahrnehmen können, besteht die Möglichkeit, die Eintrittskarten dort zurückzugeben, wo sie erworben wurden.

 

Die unglaubliche Karriere

11660397_983504321687693_1567875041_o-1

 

Die Amigos gelten unangefochten als erfolgreichstes Schlager-Duo Europas. Sie haben bisher eine musikalische Bilderbuchkarriere hingelegt, die kaum zu übertreffen ist. Bereits 1970 standen sie erstmals als Musiker in ihrer Heimat Mittelhessen auf der Bühne, seit zehn Jahren feiert das inzwischen zweifach ECHO-nominierte und mit über 40 Platin- und GOLD-Auszeichnungen geehrte Schlager-Duo sensationelle Erfolge. 1986 ermöglichte ein Kölner Unternehmer die Aufnahme der ersten Single-Schallplatte „Unsere Eltern“. Im November 2006 traten die Amigos erstmals bei “ Achims Hitparade “ (MDR) im deutschen Fernsehen auf und holten sich überlegen den Sieg. Im Dezember des gleichen Jahres wurden sie mit dem Titel „Dann kam ein Engel “ zum „Musikantenkaiser“ gekürt. Dieser Erfolg verhalf dem Duo zu einer Einladung in die TV-Show „Die Krone der Volksmusik“. Nach ihrem Auftritt im „Musikantenstadl“ in Bern und einem Interview mit Andy Borg erreichten die Amigos in den internationalen Verkaufs-Charts die „Top 10“. Über 2 Millionen Tonträger gingen damals allein in den ersten 36 Monaten über den Ladentisch.

 

Amigos Gold 11.02.16.00_00_04_24.Standbild001

 

Auf ihrer „Danke Freunde“-Tournee 2016 werden die beiden Publikumslieblinge ihre größten Erfolge und natürlich auch Lieder der in Kürze erscheinenden neuen Album-CD im beliebten Amigos-Sound präsentieren. Jetzt nach dem Unfall von Bernd richten die Brüder mit „Danke Freunde“ einmal mehr persönliche Worte an ihre Fans: „Durchs Feuer sind wir gegangen und der Himmel er stand in Flammen. Die Rose im Sand gefunden. Nur mit Euch all die schönen Stunden“!

 

TAGS: Die Amigos