STADLPOST

Anita und Alexandra Hofmann
© Hofmann
14. Oktober 2015

Die einstigen „Geschwister Hofmann“ stehen unter Strom!

Als „rockig, wild und energiegeladen“ beschreiben die Sängerinnen ihr Schlager-Rock-Album *100.000 Volt*, das nun veröffentlicht wurde.  

 

„Mit *100.000 Volt* haben wir uns musikalisch weiterentwickelt, sind gereift, haben einen Stil gefunden, der unsere Persönlichkeiten und unsere musikalischen Vorstellungen und Ideen widerspiegelt“, so die beiden Schwestern. Seit über 25 Jahren sind Alexandra und ihre jüngere Schwester Anita in der Schlagerwelt nicht wegzudenken. Früher traten sie als Geschwister Hofmann auf, präsentierten sich jahrelang wie Zwillinge, mit nahezu identischen Outfits und Stylings. „Wir haben endlich kapiert, dass wir keine Zwillinge sind, sondern einfach nur Schwestern. Sie ist sie und ich bin ich. Wir arbeiten nicht mehr daran, die Schwächen des anderen aufzuwiegen, sondern jeder baut seine Stärken aus. Und das war uns auch im Namen wichtig. Früher hat man mehr dem anderen nachgeeifert und vielleicht auch versucht, ein bisschen die Dinge, die gut waren an dem anderen, zu kopieren. Heute wissen wir einfach, dass es gut ist, dass wir verschieden sind. Wir sind wie Yin und Yang und wir leben das auch“, so Alexandra über den wichtigen Schritt der Umbenennung.

Doch 25 Jahre gehen auch an dem Schlager-Duo nicht spurlos vorüber. Unter dem Motto „Schlager rockt“, das sie nicht nur auf ihre neue CD sowie ihre Schallplatte, sondern auch bei ihrer bald anstehenden Tournee auf die Bühne bringen wollen, präsentieren sie sich in heißen Lederoutfits und ungewohnt wild. Trotzdem sind sie sich selbst treu geblieben und betonen, dass sie über all die Jahre, ihre Ideale in ihrer Musik verwirklicht sehen: „Unser Energiepegel in den letzten Monaten und Jahren ist gestiegen und *100.000 Volt* entspricht genau unserem aktuellen Energieniveau. Wir haben uns dem Motto ‚Schlager rockt‘ hingegeben, das sind 80 Prozent Schlager und 20 Prozent Rockeinflüsse und wir hoffen, dass wir diese positive Energie einfach zu jedem nach Hause zaubern können.“

 

 

Besonders stolz sind sie, erstmals selbst für die Produktion der Platte zuständig gewesen zu sein und freuen sich besonders über den gelungenen und einzigartigen Videodreh der ersten Singleauskopplung *100.000 Volt* – eines von zwei deutschen Covern des schwedischen Pop-Duos Roxette. Im Video zeigen Anita und Alexandra ihre wilde Seite und heizen mit einem rasanten Wagen über den Asphalt. Ähnlich spektakulär soll die Solotournee *100.000 Volt* sein, die am 28. Jänner 2016 in der Stadthalle ihrer Heimatstadt Meßkirch startet. Das Motto „Schlager rockt“ trifft den Nagel auf den Kopf: „Und alles, was man sich im weitesten Sinne zu *100.000 Volt* vorstellen kann, wird an diesem Abend stattfinden. Es wird tolle Effekte geben, wir werden eine große Lichtshow machen, wir haben eine Band dabei und wir haben Tänzer, somit wird auch tänzerisch einiges abgehen. Wir werden wilde Kostüme mitbringen und es wird ein fliegender Wechsel sein. Es wird keine Minute langweilig, sondern es wird hundert Prozent Feuer und Energie sein“, verrät Anita.

 

 

Wenn auch Sie ein großer Fan von Anita und Alexandra sind, machen Sie schnell mit beim Gewinnspiel auf unserer Facebook Seite. Wir verlosen jeweils eine handsignierte Deluxe Edition inklusive Bonus DVD, eine CD und eine Vinyl Edition Special unter allen Alexandra und Anita Hofmann-Fans, die unter dem Facebook-Beitrag kommentieren, warum gerade sie unbedingt eins dieser Lieblingsstücke in den Händen halten wollen.

 

TAGS: Anita und Alexandra Hofmann