STADLPOST

kitzbuehel-118~_v-img__16__9__xl_-d31c35f8186ebeb80b0cd843a7c267a0e0c81647
© BR
17. September 2015

Unser TV-Tipp: Musik in den Bergen

Unterwegs von Reit im Winkl bis nach Kitzbühel in Tirol. Dabei wird Moderatorin Sonja Weissensteiner u.a. Hansi Hinterseer und Stefanie Hertel treffen. Zu sehen heute Freitag, 18. September, um 20:15 Uhr im Bayrischen Fernsehen.

 

Unterwegs gibt es viel zu entdecken: Traumhafte Landschaften, herrliche Natur und interessante Gäste. Sonja Weissensteiner schaut einem Glasbläser über die Schulter und einem Kunstschmied, der verrät, was es mit der Kitzbüheler Gams auf sich hat. Außerdem taucht die Moderatorin ein in die spannende Welt der Fledermäuse, geht im Kletterwald an ihre Grenzen, erkundet die traumhafte Gegend rund um die Winklmoosalm und erfährt von Extremskifahrer und Rennleiter Axel Naglich alles über Kitzbühels legendäre Abfahrt, die Streif.

 

Hansi Hinterseer erzählt, was seine Heimat Kitzbühel für ihn bedeutet und Stefanie Hertel verrät, warum die im Vogtland geborene Sängerin ausgerechnet in Bayern Wurzeln geschlagen hat und die Gegend rund um Reit im Winkl mittlerweile zu ihrer Heimat geworden ist.

Musikalische Gäste sind außerdem die Huberalm Dirndl, die Original 4 Tiroler Buam, Viera Blech, die Kitzbüheler Skisprungplattler, Andreas Erber mit seiner Zither und viele mehr.

 

TAGS: Hansi Hinterseer / Sonja Weissensteiner / Stefanie Hertel / Viera Blech