STADLPOST

bitte schärfen?
© Andrea Mayer Rinner
26. August 2015

Andreas Gabalier: Es ist ein bissal wie heimkommen

Nach dem Kitz-Musikfestival ist vor dem nächsten Star-Meeting in der Gamsstadt. Der Gabalier-Konzerttermin steht mit 20. August 2016 bereits fest!

Andreas konnte nach seinem fulminanten Konzert ja gar nicht anders, als auch schon fürs nächste Jahr zuzusagen. „Es ist ein bissal wie heimkommen“, meinte der derzeit angesagteste Star der Szene und die Fans im ausverkauften Tennisstadion quittierten diese Ansage mit frenetischem Applaus.

 

Aber auch die anderen Musikstars die sich an diesem Wochenende in den Kitzbüheler Bergen ein Stelldichein gaben, begeisterten die aus aller Welt angereisten Fans. Voxxclub – jung, frisch und voller Power (sie werden 2016 ihr eigenes Konzertwochenende in Kitz bestreiten). Andy Borg, der bei seinem Auftritt über sich hinaus wuchs, Francine Jordi, die bezaubernde Schlagerkönigin, Melissa Naschenweng, mit neuer Single,  Oesch´s die Dritten, die musikalisch wohl das beste Programm boten und dafür vom Publikum mit Standing Ovations belohnt wurden – sie und alle anderen sorgten dafür, dass das Kitz-Musikfestival 2015 unvergesslich bleiben wird.

Den Veranstaltern ein großes Lob – alles hat wie am Schnürchen geklappt und sogar die Leitung zu „Petrus“ klappte hervorragend und bereitete Prachtwetter mit Sonnenschein. Selbst Heino und seine Hannelore waren von gebotenen Programm begeistert und meinten: „Wirklich ein tolles Programm. Wir kommen sicher wieder.“

 

TAGS: Andreas Gabalier / Andy Borg / Heino