STADLPOST

index
3. August 2015

Quotenstürmer Stefan Mross

„Immer wieder sonntags“ ist ein Highlight des Fernsehsommers. Was macht die Sendung so beliebt?

 

„Traumsendung, Traumwetter, Traumpublikum und eine Traumquote!“ schreibt Stefan Mross heute Montag auf seiner Facebook-Seite. Und ja, mit aktuell ARD 18,4% (ZDF 15,9) beschert Stefan Mross und sein Team der live-Sendung aus dem Europapark in Rust einen Quotenerfolg nach dem anderen. Was ist der Grund, warum die Zuschauerzahlen von Sendung zu Sendung steigen?

 

1. Publikumsliebling Stefan Mross

„Einfach toll, was du für eine Energie in deine Sendung steckst“ schreibt etwa Monika, ein Fan von Stefan Mross auf seiner Facebookseite. Ein anderer meint: „Deine Sendung ist spitze, die Quote hast du dir selbst zu verdanken!“ Der wohl wichtigste Grund, warum die Sendung von so vielen Zuschauern gesehen wird, ist Stefan Mross. Der beliebte Moderator und Musiker besticht durch seinen Witz und Charme. Mross hat die Unterhaltungsshow vor 10 Jahren übernommen. Seine Vorgänger waren Max Schautzer und Sebastian Deyle. Im Frühjahr tourte Mross mit der bisher größten „Immer wieder sonntags unterwegs“-Tournee mit 74 Veranstaltungen durch ganz Deutschland.

 

 

 

2. Super Künstler und tolle Musik

Ob seine Ex-Frau Stefanie Hertel, Stars wie Hansi Hinterseer, Heino, Claudia Jung, Andreas Gabalier, Semino Rossi , Beatrice Eglie und viele andere mehr oder auch Sternchen wie Laura Wilde, Alexander Rier oder Nicole sind auf seiner Bühne zu sehen. Die Gästeliste kann sich wahrlich sehen lassen – das Who is Who aus der Schlager- und Volksmusikszene ist bei Mross sonntags zu besuch.

 

 

 

3. Spiel, Spannung und ganz viel Spass

Im Mittelpunkt der beliebten Show stehen natürlich Volksmusik und deutscher Schlager – aber auch Spiele, Ge und auch Comedy kommen in den 14 Sendungen nicht zu kurz. Dieser ganz besondere Mix aus Spaß und Spannung macht eben auch den besonderen Unterhaltungsfaktor dieser Sonntagsshow aus. Und weil die Sendung viel gute Laune versprüht, gehen z.B. das ulkige Duo Frau Wäber & Opa Mross seit letztem Jahr zusätzlich jeden Herbst auf „Immer wieder lachen“-Tour.

 

 

 

Die Unterhaltungsshow läuft von 31. Mai bis zum 16. September fast jeden Sonntag um 10:00 Uhr live in ARD. Nur am 23. August gönnen sich Moderator Stefan Mross und sein Team eine Verschnaufpause. Fünf Sendungen sind in diesem Sommer noch geplant. Wer Stefan Mross einmal live erleben möchte, sollte sich also noch schnell Tickets sichern.

 

TAGS: Stefan Mross