STADLPOST

Heimspiel
© Andrea Berg
16. Juli 2015

Andrea Berg: Sommernachtsparty der Superlative

Tausende Fans haben schon sehnsüchtig darauf gewartet – am Freitag ist es endlich soweit: Zum zehnten Mal lädt Schlagerqueen Andrea Berg zu ihrem Kult-Open-Air in ihren Wohnort Aspach ein. Bei diesen „Heimspiel“-Konzerten (Freitag & Samstag) wird auch ihre neue Bühnenshow Premiere feiern, an der Andrea ein halbes Jahr mit ihrem Chefchoreografen DJ Bobo gearbeitet und gefeilt hat. Bei diesem Mega-Spektakel wird die Sängerin zum Beispiel mit einem Motorrad über die Bühne brettern oder sich im sexy Westernoutfit zeigen.

 

 

Für das kommende Wochenende wurden bereits mehr als 30.000 Tickets verkauft. Im Umkreis von 20 Kilometer gibt es schon seit Wochen kein einziges freies Hotelzimmer mehr – alle 6000 Betten sind ausgebucht. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es nur noch im eigenen Zelt oder Wohnmobil auf einem der speziell für das „Heimspiel“ eingerichteten Campingplätzen. „Unser Heimspiel hat Festivalcharakter. Es sind immer wieder magische Nächte mit viel Gefühl und Liebe“, sagt Andrea im Vorfeld des Konzerts in einem Interview. Deutschlands erfolgreichste Sängerin wird auch heuer wieder ihre Anhänger auf unnachahmliche Weise verzaubern und ihr gesamtes musikalisches Repertoire zum Besten geben. Ob Songs aus ihrem aktuellen Album oder Superhits wie „Tausendmal belogen“, „Die Gefühle haben Schweigepflicht“ und „Kilimandscharo“, die Fans werden voll auf ihre Kosten kommen. Zudem ist die 48-Jährige immer wieder für außergewöhnliche Überraschungen gut. Auch letztes Jahr haben die Gastauftritte von Semino Rossi, DJ Ötzi, Nick P. und DJ BoBo für Begeisterungsstürme gesorgt.

 

 

 

TAGS: Andrea Berg