STADLPOST

Die Besten im Sommer
© Uwe Schwarz
12. Juli 2015

Superstar-Rallye in Floris Hit-Arena

„Die Besten im Sommer“: Eine abwechslungsreiche Show mit Florian Silbereisen und ein Roter Teppich für unsere Stars & Lieblinge.

 

Modern und ein bisschen gigantisch ist Flori Silbereisens neue Hit-Arena. Hier rollt er in der Sachsen-Arena von Riesa den roten Teppich aus für „Die Besten im Sommer“. Junge Stars (Feuerherz oder z.B. die junge Girlband La Goassn) aber auch die, die wir seit vielen Jahren kennen und lieben, finden hier ein wundervolles zu Hause zum wohl fühlen. Schon bei der Begrüßung gab’s schon die erste Überraschung: Am Trapez ist Silbereisen durch die Lüfte eingeflogen – da hat sich Flori wohl was von Freundin Helene abgeschaut 😉 Dann kommen die Überraschungen Schlag auf Schlag…

 

Die Besten im Sommer

 

Semino Rossi wird von seinem langjährigen Freund Umberto überrascht – dieser gratuliert dem argentinischen Sänger zu seinem Jubiläum mit einem Duett von „Rot sind die Rosen“ – so wie damals vor 30 Jahren.

 

Voxxclub war zum letzten Mal in ursprünglicher Besetzung zu sehen: „Seele der Ferne“ zum Abschied von Julian David. Dann ging’s in Badenhose in die aus der Tour bekannten Badewannen. Zu „I will survive“ genehmigen sich die sieben Freunde (Flori und die sechs Jungs vom Voxxclub) ein letztes gemeinsames Schaumbad. Und als wären das nicht schon genung Überraschungen gewesen, wurde für Voxxclub „Rock mi“ vom „Guidos Orchestra“ in einer klassischen Ausgabe gespielt. Später in der Sendung haben die sechs Jungs von Voxxclub selbst noch einmal ihren Erfolgshit „Rock mi“ präsentieren.

 

 

Die Besten im Sommer

 

Wir haben uns alle sehr darauf gefreut: Andy Borg hat sich nach seiner letzten Musikantenstadl-Sendung aus Pula bei Flori mit „Die Fischer von San Juan“ gleich zurück gemeldet. Und weil viele Fans immer noch sehr traurig sind, gab’s noch einmal „Adios Amor“. Die Überraschung: Für Andy Borg bringt Silbereisen eine Goldene Schallplatte für sein neues Album „San Amor“ und endlich das Lächeln zurück, das wir alle so lieben.

 

Die Besten im Sommer

 

Der König von Mallorca, Jürgen Drews, hat Bilanz gezogen und zunächst mit „Es war alles am besten“  ruhige Töne angeschlagen, bis dann ein Hit-Medley folgte.

 

Die Besten im Sommer

 

Erst vor wenigen Tagen präsentierte er seine neue Platte am Kitzbühler Horn – bei Florian Silbereisen sang Hansi Hinterseer eines seiner neuen Lieder aus seinem neuen Album „Gefühle“. Und es war dann auch die Idee von Hansi, dass Flori lernen soll, Wasserski zu fahren.

 

Im Schottenrock präsentierte Ross Anthony seinen Song „Very British“, während anschließend Beatrice Egli im sexy Indianer-Outfit dem Publikum einheizte. Mit Jeanette Biedermann und ihre Band stimmt Flori Song „Wahre Helden“ an, der der Deutschen Krebshilfe gewidmet ist.

 

Die Besten im Sommer

 

Zu guter Letzt wird Matthias Reim zum 25-jährigen Hitjubiläum gratuliert. Dazu singt der smarte Entertainer Silbereisen mit dem noch smarteren Matthias Reim und der süßen Jeanette Biedermann „Alt wie ein Baum“. Den Abschluss macht ein Hit-Medley des „Verdammt ich lieb‘ Dich“-Sängers – dabei wird von allen Stars der Show „Verdammt ich lieb‘ Dich“ in unterschiedlichen Versionen gesungen.

 

Hier eine Bilder-Galerie zur Show:

 

 

„Die Besten im Sommer“ – eine sehr abwechslungsreiche und gelungene Show! Alleine in Deutschland fesselte Florian Silbereisen fast jeden fünften Fernsehzuschauer (18,9 Prozent Marktanteil, 3,99 Millionen Zuseher). Alle Infos rund um die Stars, ihre Musik und die besten TV-Sendungen lesen sie in ihrer Stadlpost.

 

TAGS: Andy Borg / Beatrice Egli / Florian Silbereisen / Hansi H / Matthias Reim / Ross Antony / Semino Rossi / Voxxclub