STADLPOST

andrea_berg
8. Juli 2015

Andrea Berg: Schlagerstar mit ganz viel Herz

Sie hat alles erreicht, was es in der Musikindustrie zu erreichen gibt. Mit ihren Liedern begeistert Andrea Berg Millionen Fans und hat sich ein privilegiertes Leben erarbeitet. Trotz ihrer Erfolge ist sie eine Schlagersängerin mit sehr viel Herz geblieben. Hier eine Auswahl der berührensten Hilfeaktionen des Superstars:

 

Stammzellen-Spender für Felix gesucht

 

Anfang des Jahres startete Andrea Berg einen bewegenden Aufruf im Internet: Sie will um das Leben von Felix (damals 7 Monate) kämpfen. Felix ist ihr an Leukämie erkrankte Nachbarsjunge! Das Kind hatte schon mehrere Chemotherapien hinter sich. Nur noch ein Stammzellen-Spender konnte helfen. So haben sich Tausende Fans gemeinsam mit Andrea testen lassen. Schließlich konnte ein Spender gefunden werden. Felix hat vor wenigen Tagen seinen ersten Geburtstag feiern können.


 Kinderzentrum der DRK-Schwesterm unterstützt

RTL08

Seit vielen Jahren engagiert sich Andrea für die Projekte der DRK-Schwesternschaft. 2011 hat die gelernte Krankenschwester auch als Patin von „RTL – Wir helfen Kindern“ für den Bau des Kinderzentrums gesammelt und sogar selbst 100.000 Euro aus den Verkäufen ihres Album „Abenteuer“ gespendet. Bei der Eröffnung freuten sich Projektpatin Andrea Berg und RTL Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons gemeinsam mit betroffenen Familien und deren Kindern über die neuen Räumlichkeiten.


 

 Rettung für Tiere in Not

Gut Aiderbichl Berg

Andrea Berg liebt Tiere und unterstützt auch ihre Rettung: Dieses Bild zeigt sie mit Michael Aufhauser bei einer Spendenaktion für Gut Aiderbichl. Aber Andrea hat mit ihrem „Sonnenhof“ selbst auch einen Gnadenhof gegründet. Begonnen hatte es mit einem streunenden Hund, mittlerweile gibt es Pferde, Schweine, Katzen und Hunde auf ihrem Hof.

 

Heimspiel 2015

In wenigen Tagen findet dein ganz besonderes Konzert von Andrea Berg in der mechatronic Arena im baden-württembergischen Aspach statt.  Zum zehnten Mal lädt die Sängerin am 17. und 18. Juli zum „Heimspiel“ in ihrer Heimatstadt ein, in der sie mit ihrem Mann Uli Ferber lebt. Karten für die beiden Heimspiel-Konzerte gibt es keine mehr – das Event ist leider schon seit Monaten restlos ausverkauft.

 

TAGS: Andrea Berg