STADLPOST

520apaorf161110
© http://augustschmoelzer.com
4. Juli 2015

„Ein Tag in Oberkrain – August Schmölzer trifft Slavko Avsenik“

Zum Ableben von Volksmusiker Slavko Avesnik ändert der ORF  sein Programm und zeigt heute (Sonntag, 5. Juli 2015) um 14.05 Uhr in ORF 2 den Film „Ein Tag in Oberkrain – August Schmölzer trifft Slavko Avsenik“ von Günter Schilhan.

 

 

august-schmoelzer-mit-slavko-avsenik-filmteam-orf-utri

 

Der bekannte steirische Schauspieler August Schmölzer erfüllt sich 2010 einen langgehegten Wunsch und trifft das Idol seiner Jugend: Slavko Avsenik. Der Film dokumentiert die Reise des populären Schauspielstars von seinem Heimatort St. Stefan ob Stainz in der Steiermark nach Begunje in Slowenien, dem „Mekka” der Oberkrainer-Fans.

 

Begunje ist der Heimatort des wohl größten Stars der Volksmusik, dem Begründer der legendären „Original Oberkrainer”: Slavko Avsenik. Mitte der 1950er Jahre gegründet, verkauften Slavko Avsenik und die Original Oberkrainer durch Hits wie das „Trompetenecho” mehr als 30 Millionen Tonträger. Nicht umsonst werden sie „die Beatles der Volksmusik” genannt. Slavko Avsenik hat am Akkordeon rund 1.000 Titel komponiert. Bis 1991 stand das Ensemble in Originalbesetzung auf der Bühne.

 

Der Theater- und Filmschauspieler August Schmölzer gründete vor Beginn seiner Schauspiel- ausbildung ein Volksmusikensemble und trat damit in Österreich und Deutschland auf. Von Kindheit an war er Fan der Oberkrainer-Musik – Slavko Avsenik war sein musikalisches Vorbild.

 

Für die Dokumentation „Ein Tag in Oberkrain” kam es zum Treffen der beiden Stars. Im Avsenik-Museum in Begunje erzählt die Volksmusiklegende dem Schauspieler aus seinem Leben, von seiner Musikerkarriere und verrät die Entstehungsgeschichte des Welterfolgs „Trompetenecho”. August Schmölzer ist dabei auch erstmals als Musiker zu erleben, im Duett mit dem Enkel des Volksmusikstars, Saso Avsenik.

 

Hier gehts zum Film „Ein Tag in Oberkrain – August Schmölzer trifft Slavko Avsenik“ von Günter Schilhan auf Youtube.

august-schmoelzer-mit-slavko-avsenik-orf-utri1