STADLPOST

Jogl Brunner auf der Fly Niki/Radio Niederösterreich Schlager & Oldies – Bühne
29. Juni 2015

Rekord: 3,3 Mio. Besucher beim Wiener Donauinselfest

An den insgesamt drei Festival-Tagen am vergangenen Wochenende wurden 3,3 Mio. Besucher auf der Wiener Donauinsel registriert. Der bisherige Rekord stammte aus dem Jahr 2013. Damals sind 3,2 Millionen Menschen zum größten Open Air Festival Europas gekommen.

Auch die  Schlager- und  Volksmusik-Fans  kamen auf ihre Rechnung. Wie die Stadlpost schon auf Facebook und in der aktuellen Ausgabe berichtete traten unter anderem Marc Pircher, Dj Ötzi, Petra Frey, Jogl Brunner und das Nockalm Qunitett auf der Schlager-Bühne auf.


 

Die Stimmung war jedes Jahr bei dieser Bühne großartig. Bis spät in die Nacht feierten die Fans an allen drei Tagen ihre Stars. Wir von der Stadlpost freuen uns schon jetzt auf das nächste Donauinselfest und sind gespannt welche Künstler 2016 auf der Schlagerbühne stehen werden.

 

 

TAGS: DJ Ötzi / Jogl Brunner / Marc Pircher / Nockalm Qunitett