STADLPOST

Voxxclub
24. Juni 2015

Steigt Flori jetzt bei Voxxclub ein?

Die Nachricht kam völlig unerwartet über Facebook und war ein Schock für alle Voxxclub-Fans: Publikumsliebling Julian David, Sänger und Tänzer bei der bislang sechsköpfigen Band, will alleine weiter machen und eine Solokarriere starten. „Julian David wird jetzt seine eigenen Ideen und musikalischen Ziele verfolgen“, heißt es im emotionalen Online-Video. Über die genauen Beweggründe wurde allerdings nichts gesagt.

 

image1
In der WG-Küche wurde die Band gegründet. Jetzt als Superstar hängt Julian David plötzlich die Lederhose an den Nagel.

 

Voxxclub wurde erst 2012 gegründet und seitdem als absolute Überflieger gefeiert. Mit dem Song „Rock mi“ und dem Album „Alpin“ gelang ihnen der rasante Durchbruch. Auch das zweite Album der A-Capella-Truppe „Ziwui Ziwui“ wurde ein riesiger Erfolg.

 

Voxxclub beim Musikantenstadl 2014 in Passau
Voxxclub beim Musikantenstadl 2014 in Passau

 

Bedeutet nun der Ausstieg von Julian das Ende der Boyband? Die gute Nachricht: Nein, mit Sicherheit nicht! Entweder Voxxclub wird ab dem Sommer zu fünft weiter machen. Oder aber es kommt zu einer sensationellen Nachbesetzung: Spekuliert wird nämlich derzeit auch, ob nicht sogar Florian Silbereisen bei der Band mit einsteigen könnte. Immerhin sind Voxxclub und Silbereisen nicht nur durch die gemeinsame Tournee ein super Team, sie sind durch die monatelange Zusammenarbeit auch richtig gute Freunde geworden. Bei ihrem letzten gemeinsamen Auftritt wird Voxxclub jedenfalls auf der selben Bühne stehen, auf der vor zwei Jahren alles begann hat. Und zwar am 11. Juli bei ihrem Freund Florian Silbereisen in der Show „Die Besten im Sommer“. Egal in welcher Formation sie auch immer in Zukunft auftreten werden – wir drücken sowohl Voxxclub als auch Julian die Daumen und freuen uns schon jetzt auf neue musikalische Highlights!

 

 

TAGS: Florian Silbereisen / Voxxclub