STADLPOST

23. Juni 2015

#DIF15: Leinen los für das 32. Donauinselfest

Das Donauinselfest, Europas größtes Open-Air-Festival mit freiem Eintritt , wird auch heuer tausende Besucher aus dem In- und Ausland nach Wien locken. Das Programm vom 26. bis 28. Juni wartet wieder mit einem breit gefächerten Musik-Angebot auf. Viele bekannte und auch neue Künstler werden wieder auf der Schlager & Oldies-Bühne zu sehen sein.

 

Petra Frey

„Heut Nacht wird getanzt, gelebt, gelacht…“. Der neue Hit von Petra Frey versprüht Lebensfreude pur und passt deshalb perfekt zur Insel. Beim Donauinselfest wird Petra aber nicht nur ihre neue Single mit dabei haben. Wir sind schon sehr auf ihr neues Album gespannt und hoffen auf erste musikalische Einblicke!


Laura Wilde Presse 2, Foto Tatiana BackDas Donauinselfest ist für Laura Wilde etwas ganz Besonderes. Immerhin ist sie persönlich eng mit Wien und der schönen blauen Donau verbunden: Lauras Großeltern stammen nämlich aus Ungarn. „Ich hoffe, dass der eine oder andere Besucher aus dem nahen Ungarn dabei ist und einen Csárdás aufs Parkett legt, wenn ich mein ‚Ungarisches Blut’ singe“, so die temperamentvolle Sängerin.


 

Middl of the RoadVor 40 Jahre landeten „Middle of the Road“ mit „Chirpy Chirpy Cheep Cheep“ einen weltweiten Nummer-eins-Hit, der die schottische Pop-Band über Nacht bekannt machte. Es folgte Hit auf Hit: „Tweedle Dee, Tweedle Dum“, „Soley Soley“, “Sacramento” gefolgt von “Samson & Delilah“, „Yellow Boomerang“ und viele andere mehr. Beim Donauinselfest werden sie all diese Superhits – die jeder kennt, jeder liebt – mit im Gepäck haben.


 

MarcoNeues Album, neues Glück: Mit dem Album „Mir geht’s gut“ hat sich Marco Ventre kürzlich musikalisch zurückgemeldet. Schlagzeilen machte der sympathische Kärntner zudem durch sein neues Liebesglück. Wer also so gut drauf ist, wird mit seinen Freunden beim Donauinselfest sicher für entsprechende Stimmung sorgen. Wir freuen uns!


Das Programm:

Die Fly Niki / Radio Niederösterreich / Schlager & Oldies-Bühne bringt die Schlager- und Oldies-Stars zum Donauinselfest.

26. Juni 2015

Petra Frey 18:15 – 19:05 Uhr
Die wilden Kaiser 19:15 – 20:15 Uhr
OLiver Haidt 20:30 – 21:20 Uhr
Marc Pircher & Band 21:30 – 22:50 Uhr
Nockalm Quintett 21:30 – 23:00 Uhr
DJ Ötzi & Band 23:00 – 00:00 Uhr

 

27. Juni 2015

Sternenstaub 15:45 – 17:15 Uhr
Tribute to Udo Jürgens & Peter Alexander 17:30 – 18:30 Uhr
Jogl Brunner 18:45 – 19:45 Uhr
Laura Wilde 20:00 – 21:00 Uhr
Jazz Gitti 21:15 – 22:15 Uhr
Middle of the Road 22:30 – 23:30 Uhr

 

28. Juni 2015

Sternenstaub 16:15 – 17:30 Uhr
Udo Wenders 17:45 – 18:35 Uhr
Stephanie 18:45 – 19:45 Uhr
Marco Ventre & Band 20:00 – 21:20 Uhr

 

 

TAGS: #DIF15 / Laura Wilde / Marco Ventre / Nockalm Quintett / Petra Frey